"Zeugnistelefon" beantwortet Fragen rund um das Zeugnis

27.01.2021

Rund 75.000 Schüler*innen der Essener Schulen erhalten in diesen Tagen die Halbjahreszeugnisse. Die Zeugnisse stellen einige Schüler*innen und Eltern vor viele Fragen und Probleme. Um ratsuchende Eltern und Schüler*innen zu unterstützen, bietet das Schulamt für die Stadt Essen auch in diesem Jahr wieder ein "Zeugnistelefon" an. Auch die Bezirksregierung Düsseldorf bietet einen ähnlichen Service insbesondere für Schüler*innen der weiterführenden Schulen an. Zu allen Fragen rund um das Zeugnis geben Expert*innen Auskunft und Hilfestellungen.

Im Schulamt für die Stadt Essen beantwortet die Schulaufsicht die Fragen von Schüler*innen der Grund -, Haupt- und Förderschulen und deren Eltern. Jeweils in der Zeit von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr sind folgende Rufnummern geschaltet:

  • am Freitag, 29. Januar, die 88-40963 bis 12 Uhr, ab 13 Uhr die 88-40961
  • am Montag, 1. Februar, die 88-40955
  • am Dienstag, 2.Februar, die 88-40961 bis 12 Uhr, ab 13 Uhr die 88-40963

Für Fragen von Schüler*innen der Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen und Berufskollegs sowie deren Eltern bietet die Bezirksregierung Düsseldorf einen ähnlichen Service an: Unter der Rufnummer 0211 475-4002 werden dort

  • am Freitag, 29. Januar sowie
  • am Montag, 1. Februar und
  • am Dienstag, 2. Februar

jeweils in der Zeit von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr, alle Fragen rund um das Zeugnis beantwortet.

Zudem sind für schulpsychologische Fragen die Schulpsycholog*innen der Schulberatungsstelle an diesen Tagen unter der Telefonnummer 88-40131 jeweils in der Zeit von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr erreichbar.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2021 Stadt Essen