Sieger*innen des Mathematikwettbewerbs geehrt

01.02.2021

Da aufgrund der Corona-Pandemie keine persönliche Ehrung der Sieger*innen des 36. Mathematikwettbewerbs der weiterführenden Schulen stattfinden kann, gratulierte Oberbürgermeister Thomas Kufen in einer Videobotschaft. In den nächsten Tagen erhalten die Sieger*innen ihre Urkunde und ein Buchpräsent per Post.

Der Mathematikwettbewerb, an dem insgesamt 190 Schüler*innen aus 22 Schulen teilgenommen haben, wird von der Gesellschaft Essener Mathematikwettbewerb e.V. veranstaltet. 95 Schüler*innen qualifizierten sich für die zweite Runde. 50 Preisträger*innen wurden ausgewählt, von denen 15 am Landeswettbewerb teilnehmen dürfen.

"Herzlichen Glückwunsch zu Euren tollen Leistungen! Ich freue mich mit allen, die sich für die zweite Runde qualifiziert haben. Und ich ziehe meinen Hut vor den Cleversten unter ihnen, Euch Preisträgerinnen und Preisträger. Allen, die an der Landesrunde teilnehmen werden, wünsche ich viel Erfolg", so Kufen in seiner Videobotschaft. "Leider kann ich Euch in diesem Jahr wegen der Pandemie nicht persönlich auszeichnen. Aber ich bin sicher, meine besten Wünsche erreichen Euch auch auf diesem Weg."

Er bedankte sich in seiner Videobotschaft nicht nur bei den Lehrer*innen, die die Schüler*innen vorbildlich vorbereitet und unterstützt hätten, sondern auch bei den Eltern und Familien für die Unterstützung ihrer Kinder.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Urkunden des Mathematikwettbewerbs
© 2021 Stadt Essen