Bochumer Landstraße/Sachsenring: Verkehrseinschränkungen aufgrund von Rodungsarbeiten

24.02.2021

Aufgrund nötiger Baumfällungs- und Rodungsarbeiten im Bereich der Kreuzung Bochumer Landstraße/Sachsenring in Freisenbruch kommt es am kommenden Samstag, 27. Februar, zu Verkehrseinschränkungen.

Demnach muss der Sachsenring im Bereich zwischen der Bochumer Landstraße und den Parkplätzen an der Kleingartenanlage von 7 Uhr bis voraussichtlich 10 Uhr voll gesperrt werden. Zudem kommt es von 10 bis etwa 12 Uhr zwischen der Rodenseelstraße 256 bis Hausnummer 268 zur Sperrung der Fahrspur in Richtung Bochum. Der Verkehr wird an der Absperrung vorbeigeschleust.

Darüber hinaus kommt es zu zeitweisen Einschränkungen auf der Bochumer Landstraße, zwischen dem Renzelweg und der Alleestraße. In diesem Bereich wird am Samstag, 27. Februar, für die Fällarbeiten eine Wanderbaustelle eingerichtet, sodass es sowohl in Richtung Steele als auch Bochum zu Sperrungen der jeweils rechten Fahrspuren kommt.

In Notfällen ist die Zuwegung für Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge jederzeit sichergestellt. Anlieger*innen wurden durch das Amt für Straßen und Verkehr über die Einschränkungen informiert.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2021 Stadt Essen