Neue Stellplatzanlage für Zeche Carl

11.03.2021

Die Parkplatzanlage der Zeche Carl in Altenessen-Süd soll umgebaut werden. Der Ausschuss für Verkehr und Mobilität hat sich heute (11.03.) für die Maßnahme ausgesprochen. Die abschließende Entscheidung über den Bau und Baubeginn fällt der Rat der Stadt Essen in seiner Sitzung am 24. März.

Demnach soll die Fahrbahn der Anlage an der Wilhelm-Nieswandt-Allee asphaltiert und die Stellplätze sowie Fußwege gepflastert werden. Insgesamt sollen auf der erneuerten Fläche künftig 63 Stellplätze zur Verfügung stehen.

Die voraussichtlichen Kosten für den Umbau belaufen sich auf rund 570.000 Euro.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Die Parkplatzanlage der Zeche Carl an der Wilhelm-Nieswandt-Allee soll asphaltiert und gepflastert werden.
© 2021 Stadt Essen