Bürgermeisterin Jacob bei Vernissage der Ausstellung "Provokant"

29.03.2021

Bürgermeisterin Julia Jacob nahm gestern (28.3.) an der Vernissage Ausstellung "Provokant" des Ruhrländischen Künstlerbundes e.V. (RKB) teil. Die Ausstellung zeigt Fotos des Fotografen Georg Pieron. Darin porträtiert er bekannte Stadtpersönlichkeiten und zeigt diese außerhalb von Corona und Stresszeiten.

Zu sehen sind unter anderem Fotos von Oberbürgermeister Thomas Kufen im Kreuzgang der Münsterkirche, Stadtdirektor Peter Renzel an der Korte Klippe und Juliane Böttcher, Leiterin des Gesundheitsamts, mit ihrem Patenhund Bruno.

"Uns allen tut eine kleine 'Auszeit' von Corona gut. Die Pandemie begleitet uns schon mehr als ein Jahr und hält vor allem die Stadtspitze auf Trab. Georg Pieron zeigt uns mit seiner Ausstellung, dass es eben auch viele andere schöne Dinge gibt, die es wert sind, in den Fokus zu stellen", so Bürgermeisterin Jacob.

Der RKB ist 1949 aus einem losen Zusammenschluss von Künstler*innen des Reviers, der sich "Kulturbund Gruppe Ruhr" nannte und später "Verband der bildenden Künstler des Raumes Essen" entstanden. Ziele des RKB sind vor allem der Austausch, das Gespräch und die gegenseitige Förderung der Künstlermitglieder.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Bürgermeisterin Julia Jacob zusammen mit Kurator Jörg Meuser bei der Vernissage der Ausstellung "Provokant".
© 2021 Stadt Essen