Eröffnung des Außengeländes der Jugendfarm Essen

15.04.2021

Heute (14.04.) hat Oberbürgermeister Thomas Kufen das Außengelände der Jugendfarm Essen eröffnet. Ein Scheunenbrand hatte die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung am 11. Juni 2018 vor große Herausforderungen gestellt.

"Zum Glück halten wir Essenerinnen und Essener auch in schwierigen Zeiten zusammen: Innerhalb von nur 24 Stunden spendeten unsere Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit der Sparkasse Essen 15.000 Euro Soforthilfe für die Jugendfarm. Darauf folgten weitere Spendengelder, sodass die Gesamtsumme auf rund 50.000 Euro anstieg", so Oberbürgermeister Thomas Kufen. "Heute können wir voller Stolz staunen, was mit Hilfe der Spenden erreicht wurde: Die Jugendhilfe und Jugendberufshilfe Essen haben das Außengelände und die Brachfläche komplett neugestaltet. Dabei haben auch Kinder und Jugendliche tatkräftig mitgeholfen. Gemeinsam haben sie einen offenen Hofplatz mit einladenden Sitz- und Verweilmöglichkeiten geschaffen."

Ein neuer Kleintierstall bietet den jungen Besucher*innen der Jugendfarm zudem die Möglichkeit, Tiere wie Kaninchen oder Meerschweinchen hautnah erleben und selbst versorgen zu können.

Kufen wies in seinem Grußwort darauf hin, wie wichtig Kinder- und Jugendeinrichtungen – wie die Jugendfarm – sind. "Für junge Menschen sind sie ein zentraler Treffpunkt mit Gleichaltrigen, sie bieten Bildungsangebote und Anregungen zur Freizeitgestaltung. Auch die Eltern profitieren von den zusätzlichen Betreuungsangeboten. Die Jugendfarm bietet Großstadtkindern die einmalige Gelegenheit, das Leben auf dem Land kennenzulernen."

Abschließend dankte er allen Mitarbeitern*Mitarbeiterinnen der Jugendfarm für das Engagement, das sie für die Familien, Kinder und Jugendlichen entgegenbringen sowie allen tatkräftigen Helfern*Helferinnen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Wiedereröffnung Jugendfarm v.r.n.l : Oberrbürgermeister Thomas Kufen, Ratsfrau Regina Hallmann, Geschäftsbereichsvorstand Muchtar Al Ghusain und Thomas Wittke, Geschäftsführer der Jugendhilfe

Wiedereröffnung Jugendfarm
© 2021 Stadt Essen