Eröffnung der Ausstellung "100 BESTE PLAKATE 20"

12.07.2021

Bürgermeisterin Julia Jacob nahm gestern (11.07.) an der Eröffnung der Ausstellung "100 BESTE PLAKATE 20" auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein teil. Die Ausstellung des Vereins 100 beste Plakate e.V., Berlin, wurde in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Plakat Museum im Museum Folkwang und der Stiftung Zollverein erstellt und ist für Interessierte ab heute (12.07.) bis zum 8. August auf Zollverein zu besichtigen.

"Ich freue mich, dass wir ab heute die Ergebnisse des jährlich stattfindenden, größten Plakatwettbewerbs im deutschsprachigen Raum auf Zollverein bewundern können", begrüßte Julia Jacob die Anwesenden.

Nachdem in diesem Jahr zunächst insgesamt 1.973 Plakate eingereicht und eine Online-Vorauswahl getroffen wurde, begutachtete die Jury bei ihrer finalen Sitzung 743 Plakate und zeichnete schließlich 43 Plakate aus Deutschland, 50 aus der Schweiz und 7 aus Österreich als die 100 Besten im Jahrgang 20 aus.

Bereits seit 2008 bietet der 100 Beste Plakate e.V. in Zusammenarbeit mit dem Museum Folkwang einen repräsentativen Überblick über aktuelles Plakat-Design. Die im Rahmen des Wettbewerbs ausgezeichneten Werke, die in diesem Jahr in der Halle 5 auf Zollverein zu sehen sind, wurden von einer internationalen Jury ausgewählt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Ausstellungseröffnung v.l.n.r: Renè Grohnert, Leiter des Deutschen Plakatmuseums im Museum Folkwang, Peter Gorschlüter, Direktor des Museum Folkwang, Bürgermeisterin Julia Jacob, Bürgermeister Rudolf Jelinek und Prof. Theodor Grütter, Direktor des Ruhr Museums.
© 2021 Stadt Essen