Aktion "Achtung! Schule hat begonnen!" gestartet

16.08.2021

Am heutigen Montag (16.08.) ist die Aktion "Achtung! Schule hat begonnen!" gestartet. Unter diesem Motto macht die Verkehrswacht Essen auch in diesem Jahr zusammen mit der Polizei Essen, der Stadt Essen sowie vielen weiteren Partner*innen die Verkehrsteilnehmenden zu Beginn des Schuljahres darauf aufmerksam, in den kommenden Wochen besonders Rücksicht auf Schulanfänger*innen im Straßenverkehr zu nehmen.

Am heutigen Termin zum offiziellen Start der Kampagne in Unternehmenszentrale der FUNKE Mediengruppe nahm auch Bürgermeisterin Julia Jacob teil.

"Gerade die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr hat absoluten Vorrang", so Julia Jacob. "Mit der Aktion 'Achtung! Schule hat begonnen!' rufen wir das allen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern ins Gedächtnis. Allen Partnerinnen und Partner danke ich im Namen der Stadt Essen für die Teilnahme an dieser wichtigen Aktion."

Im Rahmen der Aktion werden noch bis zum 30. August 60 Einsatzfahrzeugen der Firma Westnetz GmbH, 100 Fahrschulwagen, 300 Busse der Ruhrbahn GmbH, 100 Polizeifahrzeuge sowie Dienstfahrzeuge des Amtes für Straßen und Verkehr mit entsprechenden Warnaufklebern zum Schulstart versehen. Zudem werden auf rund 200 im Stadtgebiet verteilten Stromverteilerschränken sowie auf 21 Roadside Screens der Firma Ströer Deutsche Städte Medien GmbH Motive der Kampagne zu sehen sein. Auch am Medienturm der FUNKE Mediengruppe am Berliner Platz werden die Motive zum Einsatz kommen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Pressetermin zur Aktion "Achtung! Schule hat begonnen!".
© 2021 Stadt Essen