Zufahrt zum Gewerbegebiet Prinz-Friedrich-Straße in Kupferdreh wieder möglich

10.09.2021

Die ersten Sanierungsarbeiten an der Deilbachröhre im Gewerbegebiet Prinz-Friedrich-Straße in Kupferdreh konnten heute abgeschlossen werden. Damit konnte auch die Zufahrt in das Gewerbegebiet seit dem Morgen (10 Uhr) wieder frei gegeben werden. Am vergangenen Montag wurden die Betonierarbeiten unter Wasser beendet. Industrietaucher*innen hatten zunächst spezielle Eisenplatten eingebracht, unter Wasser montiert und verankert. Danach wurden im Gewölbe entdeckte Unterspülungen mit einem speziellem Unterwasserbeton verfüllt. Im Nachgang musste der Spezial-Beton noch aushärten.

Eine zweite Unterspülung befindet sich unmittelbar an der Einsturzstelle auf dem Speditionsgelände, wo auch die Behelfsbrücke der Bundeswehr aufgebaut war. Die Reparaturarbeiten gestalten sich als komplizierter und auch umfangreicher und befinden sich noch in der Planung. Da der Bereich stark einsturzgefährdet ist bleibt die Sperrung hier weiter eingerichtet. Auf einem Gelände im Gewerbegebiet gibt es deshalb auch weiterhin Einschränkungen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Untersprülung im Gewerbegebiet Prinz-Friedrich-Straße.
© 2021 Stadt Essen