Expecto patronum – Zauberei in der Zeche des Grauens: Kinder auf den Spuren Harry Potters

Letzter Teil der Borbecker Kulturmomente im Coffee Corner. Eintritt frei

21.09.2021

Ein letztes Mal lädt das städtische Kulturamt zu den Borbecker Kulturmomenten ein. Kinder zwischen 6 und 14 Jahren werden in der Zeche des Grauens im Jugendhaus Coffee Corner, Bocholder Straße 34, in die Geheimnisse der Zauberei eingeweiht: Gezaubert wird am Samstag, 25. September, von 15 bis 18 Uhr unter der fachkundigen Anleitung von Harald Töpfer (Harry Potter). Der Eintritt ist frei.

Harry Potters Geschichten bieten auch denen, die sie noch nicht kennen, viele Vorlagen für einen ereignisreichen Tag. Die Mädchen und Jungen betreten Haralds/Harrys Welt über den Schacht "9dreiviertel". In der Zeche des Grauens können sie eigenes Zaubermaterial herstellen, wie Zauberstäbe, Schulabzeichen usw. Außerdem gibt es ein Harry-Potter-Quiz mit coolen Preisen, Butterbier und Bohnen sowie die spannende Flucht aus dem Escape Room. Wer verkleidet erscheint oder sich aus dem Fundus verkleiden möchte, kann Fotos vor einem Greenscreen machen und als tolles Andenken mit nach Hause nehmen.

Die Anmeldung ist per WhatsApp-Nachricht an 01573-5517263 oder per E-Mail an team@coffee-corner.net möglich. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2021 Stadt Essen