Rodungsarbeiten auf dem Bebauungsplangebiet "Kesselstraße / Bocholder Straße" beginnen

01.10.2021

Im Rahmen des im Juli 2021 in Kraft getretenen Bebauungsplans "Kesselstraße / Bocholder Straße", welcher den Bau eines neuen Wohngebiets vorsieht, werden ab heute (01.10.) Rodungsarbeiten auf dem Gelände durchgeführt. Der Bereich ist etwa zwei Hektar groß und besteht aus baulichen Anlagen einer ehemaligen Gärtnerei, Gebüschen, Bäumen und Wiesen.

Zur ökologischen Aufwertung der Umgebung wurde bereits eine Wildblumenwiese als Nahrungsbiotop für Vögel und Insekten in der östlich angrenzenden öffentlichen Grünanlage zwischen Bocholder Straße und Kesselstraße eingesät. Außerdem werden im Bebauungsplangebiet neue Bäume gepflanzt und weitere Ersatzbäume werden in Vogelheim gesetzt. Zudem werden durch den Investor weitere Ausgleichsmaßnahmen im Essener Stadtgebiet, die auch insbesondere Insekten zugutekommen, vorgenommen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2021 Stadt Essen