Oberbürgermeister eröffnet 59. Westenergie Marathon "Rund um den Baldeneysee"

11.10.2021

Gestern (10.10.) eröffnete Oberbürgermeister Thomas Kufen als Schirmherr den 59. Westenergie Marathon "Rund um den Baldeneysee".

Der Westenergie Marathon ist der älteste Marathon in Deutschland und wird seit 1963 kontinuierlich durchgeführt. Zwar konnte der Marathon im letzten Jahr pandemiebedingt nur mit wenigen Teilnehmer*innen stattfinden, dafür gingen in diesem Jahr wieder rund 1.700 Läufer*innen an den Start.

Oberbürgermeister Thomas Kufen dankte bei der Eröffnung allen Beteiligten. "Dass nun bereits der 59. Westenergie Marathon stattfinden kann, ist vor allem dem großartigen Engagement des TUSEM Turn- und Sportverein Essen Margarethenhöhe e.V. und weiteren unterstützenden Vereinen zu verdanken. Mein Dank geht auch an die Westenergie AG und an alle weiteren Sponsorinnen und Sponsoren", so das Stadtoberhaupt.

Die Marathonstrecke mit einer Länge von 42 Kilometern führte um den Baldeneysee herum und zum ersten Mal über die neue Kampmannbrücke, die die Stadtteile Heisingen und Kupferdreh miteinander verbindet.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Frank Schienbein, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Brigitte Vogt, Westenergie AG, Gerd Zachäus, TUSEM Essen vor dem Start des 59. Marathons rund um den Baldeneysee.

Start der Laufstrecke am Regattaturm
© 2021 Stadt Essen