Oberbürgermeister empfängt Delegation aus den USA im Rathaus

13.10.2021

Im Rahmen einer Delegationsreise empfing Oberbürgermeister Thomas Kufen heute (13.10.) vier Vertreter*innen der Young Republicans aus den USA auf der 22. Etage des Essener Rathauses.

Vom 12. bis 17. Oktober ist die Delegation zu Besuch in Nordrhein-Westfalen, um sich mit deutschen Gesprächspartner*innen aus Politik und Wirtschaft zur Thematik Green Cities, E-Mobilität und Innovation auszutauschen. Auch die Bundestagswahlen standen auf der Agenda.

"2017 wurde Essen zur 'Grünen Hauptstadt Europas' gekürt, darauf sind wir sehr stolz. Die Auszeichnung ist ein Auftrag für die Zukunft, unseren Lebensraum noch grüner, noch nachhaltiger und damit noch lebenswerter zu machen", so das Stadtoberhaupt im Gespräch.

Neben dem Empfang im Rathaus, steht für die Delegation in Essen unter anderem morgen noch ein Besuch auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein auf dem Programm.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Delegation aus den USA zu Besuch im Essener Rathaus (v.l.n.r.).: Dylan Paul Blanchard, Andrea John Catsimatidis, Dalton Christopher Glasscock, Paul Linnarz und Oberbürgermeister Thomas Kufen.
© 2021 Stadt Essen