Sporthalle Bergeborbeck wegen Sanierungsarbeiten geschlossen

18.10.2021

In der Sporthalle Bergeborbeck, Friedrich-Lange-Str. 15, wird derzeit die Lüftungsanlage erneuert. Geplant war diese Maßnahme im laufenden Hallenbetrieb durchzuführen.

In der letzten Woche sind bei damit einhergehenden Sanierungs- und Abbrucharbeiten in einem Technikraum unerwartet asbesthaltige Bauteile vorgefunden worden. Die Bauteile befanden sich über einer Zwischendecke, die bisher nicht einzusehen war. Bevor die eigentlichen Sanierungsarbeiten für die Lüftungsanlage fortgeführt werden können, ist zunächst eine fachgerechte Entsorgung der betroffenen Bauteile erforderlich. Die Sporthalle muss daher zunächst gesperrt bleiben.

Die betroffenen Schulen und Vereine, die diese Halle nutzen, werden über die Schließung informiert. Die Sport- und Bäderbetriebe Essen suchen mit Hochdruck nach Ausweichmöglichkeiten.

Das benachbarte Schieß-Leistungszentrum ist von der Schließung nicht betroffen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2021 Stadt Essen