100 Jahre Museum Folkwang: Vorstellung des Programms für das Jubiläumsjahr 2022

27.10.2021

Das Museum Folkwang feiert im kommenden Jahr sein 100. Jubiläum. Anlässlich des runden Geburtstags wurde am heutigen Mittwoch (27.10.) das umfangreiche Programm für das Jahr 2022 vorgestellt. Nach der Begrüßung durch Peter Gorschlüter, Direktor des Museum Folkwang, sprach Oberbürgermeister Thomas Kufen ein Grußwort.

"Das Museum Folkwang zählt zu den bedeutendsten Kunstmuseen Deutschlands, genießt internationales Renommee und ist bis heute das kulturelle Herz unserer Stadt", so das Essener Stadtoberhaupt. "Im kommenden Jahr feiern wir das 100. Jubiläum, schauen auf Vergangenes zurück und richten den Blick zugleich in die Zukunft, in der wir die Erfolgsgeschichte des Museums weiterschreiben wollen."

Den Auftakt zum Jubiläumsjahr bildet die Ausstellung "Renoir, Monet, Gauguin – Bilder einer fließenden Welt", unter Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, in der ab Anfang Februar rund 120 Werke gezeigt werden. Im Frühjahr eröffnet dann die Plakatausstellung "We Want You! Von den Anfängen des Plakats bis heute" ehe sich das Museum Folkwang im Sommer mit dem Projekt "Folkwang und die Stadt" Zukunftsthemen, wie beispielsweise der Integration, Stadtentwicklung oder Nachhaltigkeit, und der Rolle von Kunst und Kultur in diesen aktuellen Transformationsprozessen widmet. In der zweiten Jahreshälfte folgt dann die zweite große Ausstellung "Expressionisten am Folkwang. Entdeckt – Verfemt – Gefeiert".

Oberbürgermeister Thomas Kufen: "Mein besonderer Dank im Vorfeld dieses Jubiläumsjahres gilt vor allem dem Folkwang-Museumsvereins e.V. sowie allen Mitarbeitenden des Museums Folkwang. Sie leisten einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der Sammlung, tragen zur kulturellen und gesellschaftlichen Vielfalt sowie zur Weiterentwicklung des Kunstmuseums bei und werden uns 2022 unter anderem mit zwei großen Ausstellungen begeistern. Im Namen der Stadt Essen wünsche ich Ihnen weiterhin viel Erfolg bei den Vorbereitungen für dieses ganz besondere Jahres."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Jahrespressekonferenz des Museum Folkwang.V. l. n. r : Peter Gorschlüter, Direktor des Museum Folkwang, Oberbürgermeister Thomas Kufen und Ulrich Blank, Vorsitzender des Folkwang-Museumsvereins.

Oberbürgermeister Thomas Kufen bei der Jahrespressekonferenz des Museum Folkwang.
© 2021 Stadt Essen