Einschränkungen in Bereichen der Hans-Böckler-Straße im Westviertel

26.11.2021

Ab kommenden Montag, 29. November, erfolgen Umbauarbeiten in den Kreuzungsbereichen Hans-Böckler-Straße/Schwanenkampstraße und Hans-Böckler-Straße/Hachestraße im Westviertel. In den besagten Bereichen erfolgen sowohl Instandsetzungen des Seitenraums sowie der Bordsteine. Darüber hinaus wird zur Verbesserung der Radverkehrsführung der mittlere Abbiegestreifen (derzeit Rechts-Links-Abbiegestreifen) in der Schwanenkampstraße als direkten Linksabbiegestreifen für den Radverkehr in die Hans-Böckler-Straße ummarkiert und eingefärbt. Die Arbeiten werden voraussichtlich eine Woche andauern. Da sie allerdings witterungsabhängig sind, kann es zu Verzögerungen kommen.

Während der Umbaumaßnahme ist sowohl die Ausfahrt aus der Schwanenkampstraße in die Hans-Böckler-Straße sowie die Ausfahrt aus der Hachestraße in die Hand-Böckler-Straße nicht möglich. Zudem ist das Linksabbiegen von der Hans-Böckler-Straße in die Hachestraße nicht mehr möglich. Dem Verkehr auf der Hans-Böckler-Straße steht darüber hinaus im Abschnitt zwischen der Bert-Brecht-Straße und der Schwanenkampstraße für beide Fahrtrichtungen nur noch eine Fahrspur zur Verfügung.

Es werden weitläufige Umleitungen über die Frohnhauser Straße, Ottilienstraße, Hindenburgstraße und Kruppstraße eingerichtet.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Grafik: Baustelleninformation / Stockfoto
© 2021 Stadt Essen