Grün und Gruga Essen bietet neuen Kletterspaß im Emscherpark

14.01.2022

Der Emscherpark in Karnap ist um eine Attraktion reicher: Kinder und Jugendliche können seit Jahresbeginn 2022 den neuen Kletterfelsen erobern – und mit 2,5 Metern Höhe bietet dieser auch ambitionierten Kletter*innen* ein herausforderndes Erlebnis. Neben dem Kletterfelsen baute Grün und Gruga Essen zudem einen kleineren Felsen als Sitzelement und neues Fallmaterial aus Holzhackschnitzeln ein. Die Kosten für die neue Kletteranlage betragen rund 25.000 Euro. Zur Verfügung gestellt wurden die Mittel von der Bezirksvertretung V.

Doch der Felsen ist nur eines von vielen Spiel- und Sportangeboten im Emscherpark: Neben einer hügeligen Spiellandschaft für Kleinkinder mit Bambushain gibt es zudem eine Skateranlage für Jugendliche. Der beliebte Emscherpark, der von den Bürger*innen aus Karnap und angrenzenden Stadtteilen rege genutzt wird, soll in den kommenden Jahren weiter entwickelt und verschönert werden, um seinen Erholungswert für den Essener Norden weiter zu steigern – auch im Rahmen des Entwicklungskonzeptes der Internationalen Gartenausstellung (IGA) Metropole Ruhr 2027.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Der neue Kletterfelsen im Emscherpark in Karnap
© 2021 Stadt Essen