Oberbürgermeister begrüßt zur Arbeitstagung der Sozialamtsleiter*innen großer Großstädte

12.05.2022

Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßte heute (12.05.) Sozialamtsleiter*innen großer Großstädte zu ihrer Arbeitstagung, die anlässlich des 82. Deutschen Fürsorgetages in Essen stattfand, auf der 22. Etage des Essener Rathauses.

"Ich heiße Sie herzlich willkommen in Essen! Von hier oben hat man einen wunderbaren Blick auf unsere Stadt. Einige von Ihnen durften die Aussicht ja schon vorgestern bei unserem Stadtempfang anlässlich des Deutschen Fürsorgetages, der dieses Jahr in Essen stattfindet, genießen. Angesichts der vielen sozialen Problemstellungen und Aufgaben, die es aktuell zu bewältigen gibt, begrüße ich es sehr, dass sich die Leiterinnen und Leiter der 16 größten deutschen kommunalen Sozialämter regelmäßig austauschen. Schließlich stehen wir alle vor den gleichen Aufgaben", so das Stadtoberhaupt.

Auf der Tagesordnung der diesjährigen Arbeitstagung stand ein breit gefächertes Themenspektrum, von den Auswirkungen des Koalitionsvertrages der Bundesregierung auf die Kommunen über den Ausbau der offenen Seniorenarbeit und die Reform des Vormunds- und Betreuungsrechts bis hin zur Wohnungsnotfallhilfe.

"Ich wünsche Ihnen allen einen angenehmen Aufenthalt in Essen sowie Ihrer Tagung einen guten und erfolgreichen Verlauf", so Kufen abschließend.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Anlässlich des Deutschen Fürsorgetages begrüßte Oberbürgermeister Thomas Kufen die Sozialamtsleiter*innen großer Großstädte im Rathaus.
© 2021 Stadt Essen