Endlich wieder KRAY OR DIE!

Am Samstag, 11. Juni, ab 14 Uhr, im Volksgarten Kray.

03.06.2022

Das 13. Jugendkulturfestival KRAY OR DIE findet am Samstag, 11. Juni, ab 14 Uhr, endlich wieder im Volksgarten Kray statt. Träger- und Stadtteilübergreifend wird es von Einrichtungen der Offenen Kinder und Jugendarbeit organisiert und durchgeführt. Nachdem KRAY OR DIE nun zwei Jahre in Folge pandemiebedingt nicht im Volksgarten stattfinden konnte, ist es dieses Jahr endlich wieder so weit. Eine Bühne mit vier Nachwuchsbands im Genre Post-Punk und einem Headliner, der Post-Hardcore-Band "Marathonmann", laden die Besucher*innen zum Tanzen und Feiern ein. Auf dem Marktplatz gibt es verschiedene Workshops und Aktionen für Jugendliche und junge Erwachsene zum Mitmachen, vom Spielen bis hin zum Basteln ist alles möglich.

Neben der Livemusik wird die erweiterte Skatebowl mit ihren Contests zum Highlight des Festivals. In den Disziplinen Skatboard, Scooter und BMX können in den Kategorien 8- bis 13-Jährige und ab 14-jährige Fahrer*innen in einem 60 Sekunden "Run" ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und sich austauschen. Anmelden können sich Interessierte ausschließlich an diesem Tag. Pro Kategorie gibt es tolle Preise und Wertgutscheine von unterschiedlichen Sponsor*innen zu gewinnen. Eine fachkundige Jury trifft die Entscheidungen über die Contests. Alle Aktionen sind dabei wie immer kostenlos.

Bei Fragen können sich Interessierte an das evangelische Kinder- und Jugendhaus Gecko & Mobil per E-Mail an gecko_kray@web.de wenden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2021 Stadt Essen