Antrittsbesuch des chinesischen Generalkonsuls

05.08.2022

Oberbürgermeister Thomas Kufen hat am Donnerstag (04.08.) den Generalkonsul der Volksrepublik China für Nordrhein-Westfalen (NRW), Chunguo Du, zu einem Antrittsbesuch auf der 22. Etage des Essener Rathauses empfangen.

Chunguo Du ist seit Juni 2022 neuer Generalkonsul der Volksrepublik China für NRW und damit tätig im Konsulat in Düsseldorf. Das Konsulat wurde 2015 gegründet und war seitdem Ausgangspunkt für eine wachsende sowie kooperative Zusammenarbeit zwischen China und den Kommunen des Landes NRW. Insbesondere in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Handel und Kultur wurde diese Zusammenarbeit mit dem Generalkonsulat in den vergangenen Jahren vertieft.

Das Treffen nutzten das Stadtoberhaupt sowie der Generalkonsul zum Kennenlernen und zum Austausch über das aktuelle Weltgeschehen – sowie über die Corona-Situation in Deutschland und in China. Mögliche Punkte der Zusammenarbeit wurden vor allem im Hinblick auf die Energiewende durch Wasserstoff thematisiert. "Wasserstoff ist inzwischen ein fester Bestandteil in der Stadt Essen. Ich hoffe bei diesen und allen weiteren Themen, die beide Seiten betreffen auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und einen offenen Austausch, der in der aktuellen Zeit für das gegenseitige Verständnis sehr wertvoll ist", so Thomas Kufen, der Chunguo Du abschließend für die weitere Ausübung seines Amtes viel Erfolg wünschte.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Generalkonsul Du Chunguo zu Besuch bei Oberbürgermeister Thomas Kufen.
© 2021 Stadt Essen