Nacht der Jugendkultur "Nachtfrequenz22" in Essen

Am Samstag, 24. September, ab 10 Uhr, in Essen-Steele, 45276 Essen. Der Eintritt ist frei.

20.09.2022

Am Samstag, 24. September, findet die Nacht der Jugendkultur "Nachtfrequenz22" in Essen-Steele statt. Gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration und veranstaltet von der Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit stellen sich Jugendhäuser, Jugendamt und andere Akteur*innen der Essener Jugendarbeit vor und bieten ein bunt gemischtes Kulturprogramm für Jugendliche und junge Erwachsene.

"Wir sind begeistert von der Vielfalt und dem umfassenden Programm, das wir dank unserer Kooperationspartner*innen anbieten können", sagt Florian van Rheinberg, politische Jugendbildung des Jugendamtes der Stadt Essen. Die Veranstaltung ist Teil der jährlich in ganz Nordrhein-Westfahlen stattfindenden Nacht der Jugendkultur, an der sich dieses Jahr 100 Städte und Gemeinden beteiligen. Sie gehört zu dem Programm "Sommer in Steele" des Initiativkreises City Steele.

Am Samstag wird es den ganzen Tag Programm geben: Neben einem Kinder- und Familienfest auf dem Kaiser Otto Platz, wird es eine Bühne auf dem Grendplatz, ein live gestaltetes Mural Art-Bild, Walking Acts, eine Drum-Karaoke und einen Parkour geben. Zudem geht es im Hüweg ab 16 Uhr mit einem Tanz-Workshop los, bevor im Konzertsaal des KJH Hüweg unter anderem mit "Ché" und "Dein Couseng" ein Rap-Konzert stattfindet. Musik wird es auch auf der Bühne am Grendplatz geben: Dort liefern unter anderem Kristin Sophie, Janou, Big O & Beatamin C und DOTE für alle Musikbegeisterten ein buntes Programm. Unter Leitung des professionellen Tänzers Sami Antonio, sind alle Interessierten zu einem kostenlosen Hip-Hop-Workshop in das Jugendhaus Hüweg, Hünninghausenweg 84, 45276 Essen, eingeladen. Der Workshop beginnt um 16 Uhr, dauert 90 Minuten, Anmeldungen sind möglich unter: Aline.Bosselmann@tup-online.de.

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Florian van Rheinberg, Sachgebiet politische Jugendbildung, Jugendamt Essen, per E-Mail an f.v-rheinberg@jugendamt.essen.de und telefonisch unter 0201 88-51651 sowie unter: www.nachtfrequenz.de.

Überblick über das Programm in Essen-Steele

  • Ab 10 Uhr, Kaiser-Otto-Platz, Kinder- und Familienfest der Jugendgemeinden St. Laurentius
  • 12 bis 14 Uhr, Eickelkamp 9, Graffiti-Aktion
  • 13 bis 16 Uhr, Kaiser-Otto Platz / Einkaufsstraße, Walking Act des Chapeau Clubs
  • 14 bis 17 Uhr, Dreiringplatz, Parkour
  • 16 Uhr, Jugendhaus Hüweg, Hünninghausenweg 84, HipHop Workshop mit Sami Antonio
  • 16:45, Bühne Grendplatz, Musik von Kristin Sophie
  • 17:45 Uhr, Bühne Grendplatz, Musik von Janou
  • 18:45 Uhr, Bühne Grendplatz, Musik von Gegengift
  • 19 Uhr, Bühne Grendplatz, Musik von Big O
  • 20 Uhr, Bühne Grendplatz, Musik von DOTE
  • 20 Uhr, Konzert KJH Hüweg, Musik von Dein Couseng
  • 21 Uhr, Konzert KJH Hüweg, Musik von Ché

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Die wichtigsten Informationen zur Nacht der Jugendkultur "Nachtfrequenz22" in Essen.
© 2021 Stadt Essen