Sofortprogramm Innenstadt: Dschungel in Borbeck

24.11.2022

Wilde Urwald-Tiere und dichte Dschungelvegetation beleben ab sofort die Treppenanlage am Borbecker Platz im gleichnamigen Stadtteil. Gesprüht wurden sie in den vergangenen Wochen von dem Wuppertaler Dominik Hebestreit alias Birne, der seit 30 Jahren als Graffiti-Künstler arbeitet. Die Verschönerung ist Teil des "Sofortprogramms zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren in NRW", das durch Landesmittel gefördert wird. "Die kunstvoll verzierte Treppenanlage ist ein tolles und wichtiges Signal für Borbeck und wird den Stadtteil aufwerten", so Svenja Krämer, Prokuristin und Leiterin Citymanagement der EMG – Essen Marketing GmbH, die für die Koordination zuständig ist.

Das Sofortprogramm Innenstadt wird gefördert durch:

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen
Landesinitiative Zukunft. Innenstadt. Nordrhein-Westfalen

Herausgeber:

EMG - Essen Marketing GmbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: +49 201 8872062
Fax: +49 201 8872022
E-Mail: info@essen-marketing.de
URL: www.visitessen.de

Künstler Dominik Hebestreit vor der von ihm besprühten Treppenanlage. (Foto: EMG)

Auf der Wand am Borbecker Platz ist ein kleiner Dschungel entstanden. (Foto: EMG)

Förderer für das Sofortprogramm Innenstadt

Förderer für das Sofortprogramm Innenstadt
© 2022 Stadt Essen