Neue Sperrpfosten machen Schulweg an der Elbestraße / Ecke Weserstraße sicherer

29.03.2023

Ende Februar wurde an der Theodor-Heuss-Schule in Essen-Bergerhausen an der Elbestraße / Ecke Weserstraße im Rahmen der Schulwegsicherung eine Baumaßnahme abgeschlossen, die den Schulkindern das Überqueren der Elbestraße erleichtern soll. Demnach wurde die Fahrbahn im Kreuzungsbereich verengt, indem der Bürgersteig auf einer Seite herausgebaut wurde. Durch die vorgezogene Einmündung soll die Geschwindigkeit der Autofahrenden gedrosselt und die Aufmerksamkeit gegenüber Fußgängerinnen*Fußgängern erhöht werden.

In einem gemeinsamen Vorort-Termin Ende Februar hatte sich Oberbürgermeister Thomas Kufen zusammen mit Eltern, der Schulleitung sowie Mitgliedern der Bezirksvertretung über die Situation vor Ort ausgetauscht. Als Resultat aus diesem gemeinsamen Gespräch wurden nun als Ergänzung zu den bereits umgesetzten Arbeiten im Bereich des Übergangs auf beiden Gehwegseiten zusätzliche Sperrpfosten zur Begrenzung errichtet. Mit den jeweils acht Pfosten, die im Bereich des Bäckers sowie auf der gegenüberliegenden Seite im Bereich der Schule errichtet wurden, können Kinder nun den gesamten Kreuzungsbereich gut einsehen, ohne dass die Sicht durch parkende Autos eingeschränkt wird. Der Austausch des aktuell rot gepflasterten Teilbereichs des Gehwegs durch eine graue Pflasterung wird noch erfolgen.

Das Gesamtvolumen der Baumaßnahme beläuft sich auf 25.000 Euro.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse


An der Elbestraße / Ecke Weserstraße in Bergerhausen wurden Sperrpfosten errichtet.
© 2023 Stadt Essen