essen.de > Rathaus > Oberbürgermeister

Oberbürgermeister Thomas Kufen

Foto: Ralf Schultheiß

360° Ansicht des Büros

Panoramaaufnahme: Großzügiges Rathausbüro mit Besprechungstisch, Sitzgruppe und Schreibtisch

Aktuelle Meldungen

Ruhrpott Sommerparty 2017 auf der Margarethenhöhe

Sommerfest Mintrops Hotels auf der Margarethenhöhe Oberbürgermeister Thomas Kufen und der Schlagersänger Tony Marshall

Am Samstag (12.8.) begrüßte Oberbürgermeister Thomas Kufen die Gäste der "Großen Ruhrpott Sommerparty 2017" auf dem historischen Marktplatz der Margarethenhöhe.

Lesen Sie mehr zum Thema "Ruhrpott Sommerparty 2017 auf der Margarethenhöhe"...

Stadtwerbung ab jetzt auch digital

Oberbürgermeister Thomas Kufen und Alexander Stotz, Geschäftsführer der Ströer Media Deutschland GmbH, starten die digitale Werbetafel

Mit einem Klick wurden heute (15.8.) insgesamt sieben Standorte für neue digitale Stadtinformationsanlagen eingeweiht.

Lesen Sie mehr zum Thema "Stadtwerbung ab jetzt auch digital"...

"In Vielfalt verbunden"

Oberbürgermeister Thomas Kufen (6.v.r) eröffnet die Ausstellung " In Vielfalt verbunden in Anlehnung zur IKW 2017

In Anwesenheit des Generalkonsuls der Republik Indien, Shri Viralikattur Prabhakar, eröffnete Oberbürgermeister Thomas Kufen am Freitag (11.8.) im Foyer des Rathauses eine Fotoausstellung mit dem Titel "In Vielfalt verbunden".

Lesen Sie mehr zum Thema ""In Vielfalt verbunden""...

Terminvorschau des Oberbürgermeisters

Oberbürgermeister Thomas Kufen lässt wöchentlich einen Einblick in seinen Kalender zu. Hier ein kleiner Auszug seiner öffentlichen Termine.

Lesen Sie mehr zum Thema "Terminvorschau des Oberbürgermeisters"...

Oberbürgermeister Thomas Kufen wirbt für lokale Produkte

Oberbürgermeister Thomas Kufen besucht den Bauernhof von Landwirt Hubertus Budde um sich über den Eierskandal Fipronil zu informieren.

Während seines heutigen (10.8) Besuchs auf dem Bauernhof am Mechtenberg in Essen-Kray hat sich Oberbürgermeister Thomas Kufen über die aktuelle Situation bei der Produktion von Eiern in Essen informiert.

Lesen Sie mehr zum Thema "Oberbürgermeister Thomas Kufen wirbt für lokale Produkte"...

Oberbürgermeister begrüßt neuen Facebook-Standort in Essen

Die Stadt Essen bekommt einen neuen großen Arbeitgeber – das amerikanische Internet-Unternehmen Facebook hat heute angekündigt, gemeinsam mit seinem Partner, der Competence Callcenter Holding GmbH (CCC) aus Österreich, ab Herbst 2017 rund 500 neue Arbeitsplätze am Standort in Essen schaffen zu wollen.

Lesen Sie mehr zum Thema "Oberbürgermeister begrüßt neuen Facebook-Standort in Essen"...

Deutschlands größte Gesundheitsstudie: Fünftausendster Teilnehmer in Essen untersucht

Oberbürgermeister Thomas Kufen überreicht den Präsentkorb. V.l.n.r.: Dr. Sonja Kalinowski, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Thorsten Kläwer, Prof. Dr. Karl-Heinz Jöckel (Foto: Universitätsklinikum Essen)

Gut zweieinhalb Jahre nach dem offiziellen Startschuss der NAKO Gesundheitsstudie, begrüßte Oberbürgermeister Thomas Kufen heute im Studienzentrum der Medizinischen Fakultät am Universitätsklinikum Essen bereits den fünftausendsten Teilnehmer.

Lesen Sie mehr zum Thema "Deutschlands größte Gesundheitsstudie: Fünftausendster Teilnehmer in Essen untersucht"...

Terminvorschau des Oberbürgermeisters

Oberbürgermeister Thomas Kufen lässt wöchentlich einen Einblick in seinen Kalender zu. Hier ein kleiner Auszug seiner "öffentlichen" Termine.

Lesen Sie mehr zum Thema "Terminvorschau des Oberbürgermeisters"...

RUHR CSD ESSEN 2017

Christopher Street Day in Essen

Am Wochenende (4. und 5. August) fand der Christopher Street Day Essen mit dem Namen "RUHR CSD ESSEN" auf dem Kennedyplatz statt.

Lesen Sie mehr zum Thema "RUHR CSD ESSEN 2017"...

Breitband-Ausbau: Essen erhält Fördermittel in Millionenhöhe

Essen kommt dem Ziel einer flächendeckenden und zukunftsfähigen Breitband-Versorgung im gesamten Stadtgebiet ein großes Stück näher: Im Rahmen des Breitbandförderprogramms des Bundes erhält die Stadt Essen einen zweistelligen Millionenbetrag für den Ausbau des Glasfasernetzes. Den Förderantrag stellte die Stadt Essen in enger Abstimmung mit der EWG - Essener Wirtschaftsförderung.

Lesen Sie mehr zum Thema "Breitband-Ausbau: Essen erhält Fördermittel in Millionenhöhe"...