essen.de > Rathaus > Oberbürgermeister

Oberbürgermeister Thomas Kufen

Foto: Ralf Schultheiß

360° Ansicht des Büros

Panoramaaufnahme: Großzügiges Rathausbüro mit Besprechungstisch, Sitzgruppe und Schreibtisch

Aktuelle Meldungen

Eröffnung Messe "Mode Heim Handwerk 2018"

„Willkommen in der lebendigen Werkstatt“ heißt es am Stand der Kreishandwerkerschaft Essen. Die beiden Tischler-Auszubildenden im 2. Lehrjahr Kirsten Moorkamp (3. v. l.) und Dustin Pung (1. v. r.) demonstrierten beim Eröffnungsrundgang der Mode Heim Handwerk 2018, wie aus Holz dekorative Holzfiguren für das anstehende Weihnachtsfest gefertigt werden. Davon überzeugten sich: Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen (1. v. l.), Wolfgang Dapprich, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Essen (2. v. l.), Kreishandwerksmeister Martin van Beek (3. v. r.) sowie Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen (2. v. r.).

Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnete am Samstag (10.11.) die Messe "Mode Heim Handwerk 2018" in der Messe Essen. Auf vier Erlebniswelten mit über 60 verschiedenen Themenangeboten präsentieren sich Aussteller bis zum 18. November den Besucherinnen und Besuchern.

Lesen Sie mehr zum Thema "Eröffnung Messe "Mode Heim Handwerk 2018""...

Umkleidegebäude der Bezirkssportanlage Am Wasserturm eingeweiht

Einweihung der neuen Umkleideräume Bezirkssportanlage Am Wasserturm

Schon seit Jahren können Sportlerinnen und Sportler auf der Sportanlage Am Wasserturm Frintrop auf Kunstrasen trainieren und auch die Planungen für die Erneuerung der anderen Spielfelder und der leichtathletischen Anlagen laufen auf Hochtouren. Auf ein neues Umkleide- und Funktionsgebäude mussten die Sportlerinnen und Sportler allerdings länger warten als geplant. Seit Samstag (10.11.) ist dies nun endlich Geschichte: Oberbürgermeister Thomas Kufen weihte den neuen Gebäudekomplex auf der Bezirkssportanlage Am Wasserturm ein.

Lesen Sie mehr zum Thema "Umkleidegebäude der Bezirkssportanlage Am Wasserturm eingeweiht"...

Grundsteinlegung für VIVAWEST-Quartier in Rüttenscheid

Grundsteinlegung Viva West

Auf einem mehr als 10.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Wittekindstraße/ Walpurgisstraße in Rüttenscheid entstehen 96 barrierearme Mietwohnungen sowie eine Kindertagesstätte. Heute (9.11.) wurde der erste Grundstein gelegt.

Lesen Sie mehr zum Thema "Grundsteinlegung für VIVAWEST-Quartier in Rüttenscheid"...

Terminvorschau des Oberbürgermeisters

Oberbürgermeister Thomas Kufen lässt wöchentlich einen Einblick in seinen Kalender zu. Hier ein kleiner Auszug seiner öffentlichen Termine.

Lesen Sie mehr zum Thema "Terminvorschau des Oberbürgermeisters "...

Zollverein erhält zentrales Informationszentrum

 Zollverein erhält zentrales Informationszentrum

Die Stiftung Zollverein plant für das Jahr 2019 die Einrichtung eines zentralen Informationszentrums auf dem Gelände des UNESCO-Welterbe Zollvereins. Das Zentrum soll im Herzen von Zollverein unter dem sogenannten Kokskohlenbunker an der Plaza im Schnittpunkt der Achsen zwischen den zentralen Parkplätzen A1 und A2, dem Ehrenhof und dem Ruhr Museum entstehen.

Lesen Sie mehr zum Thema "Zollverein erhält zentrales Informationszentrum"...

Neue Ausgabe der "Essener Streifzüge" erschienen

Vorstellung der Essener Streifzüge 3 - Aufbruch zum Jugendstil v.l.n.r : Anke Hansen, Klaus Kaiser, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Robert Welzel, Dr. Klaus Wisotzky, hintere Reihe v.l.n.r : Heinz-Georg Anschott, Susanne Wilde und Michael Imberg

Die Baukunst der Jahrhundertwende steht dieses Mal im Zentrum der neusten Ausgabe der beliebten Buchreihe "Essener Streifzüge", die heute (7.11.) im Rahmen eines Pressegesprächs der Öffentlichkeit präsentiert wurde.

Lesen Sie mehr zum Thema "Neue Ausgabe der "Essener Streifzüge" erschienen "...

ADAC eröffnet Kundencenter in Essen

Eröffnung ADAC Customers Service GmbH v.l.n.r :Christian Demeerelere (ADAC e.V.), Lars Soutschka (Geschäftsführer ADAC e.V.), Kurt Heinen (Vizepräsident ADAC e.V.), Thomas Kufen (Oberbürgermeister der Stadt Essen), André Lassau (Standortleiter ADAC Customer Service GmbH Essen), Claudia Siebert (ADAC Customer Service GmbH Essen)

Die Stadt Essen begrüßt ein neues Unternehmen: Der ADAC hat entschieden, seine neue ADAC Customer Service GmbH in Essen zu eröffnen. Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßte die Vertreterinnen und Vertreter des Unternehmens im Rahmen der Eröffnung der Büros am Dienstag (6.11.) persönlich.

Lesen Sie mehr zum Thema "ADAC eröffnet Kundencenter in Essen"...

Neuer Essener Kunstverein

Oberbürgermeister Thomas Kufen besuchte die Ausstellung "UNTERM ASPHALT LIEGT DER SAND" des Neuen Essener Kunstvereins e.V.

Die Initiative Neuer Essener Kunstverein e.V. zeigt aktuell die Arbeiten des Künstlers Philip Gaißer mit dem Titel "UNTERM ASPHALT LIEGT DER SAND". In der vergangenen Woche (02.11.) hat Oberbürgermeister Thomas Kufen die neuen Ausstellungsräume an der Bernestraße 3 im Stadtzentrum besucht.

Lesen Sie mehr zum Thema "Neuer Essener Kunstverein"...

2. Baustellentour

Ein Teil des Neubaus der Gustav-Heinemann-Gesamtschule

Am Mittwoch (31.10.) ist Oberbürgermeister Thomas Kufen zu seiner 2. Baustellentour gestartet. Auf dem Programm standen dieses Mal Schulen und Turnhallen. Startpunkt war der Neubau der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Schonnebeck, danach ging es zur Turnhalle Schmachtenbergschule in Kettwig und zum Heinz-Nixdorf-Berufskolleg in Frohnhausen. Den Abschluss der Tour bildete die Besichtigung der Turnhalle Beisingstraße im Nordviertel.

Lesen Sie mehr zum Thema "2. Baustellentour"...

Briefmarkenausstellung im Rathaus zeigt "Abschied vom Bergbau"

Eröffnung der Briefmarkenausstelung" Abschied vom Bergbau " v.l.n.r : Jürgen Witkowski, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Ruhr der Briefmarkenfreunde e.V. (ARGE Ruhr), Oberbürgermeister Thomas Kufen, Dr. Detlef Wiegand, stellvertretender Vorsitzender des Verbandes der Philatelisten in Nordrhein-Westfalen e.V und Detlef Fränkel , Geschäftsführer ( ARGE Ruhr )

"Abschied vom Bergbau" - einen treffenderen Titel hätte die Arbeitsgemeinschaft Ruhr der Briefmarkenfreunde e.V. für die Briefmarkenausstellung, die heute (5.11.) im Foyer des Rathauses eröffnet wurde, kaum wählen können.

Lesen Sie mehr zum Thema "Briefmarkenausstellung im Rathaus zeigt "Abschied vom Bergbau" "...