essen.de > Rathaus > Oberbürgermeister

Oberbürgermeister Thomas Kufen

Foto: Ralf Schultheiß

360° Ansicht des Büros

Panoramaaufnahme: Großzügiges Rathausbüro mit Besprechungstisch, Sitzgruppe und Schreibtisch

Oberbürgermeister Thomas Kufen zu Dieselfahrverboten in Essen


Aktuelle Meldungen

Oberbürgermeister nimmt an Townhall-Meeting teil

Oberbürgermeister Thomas Kufen stellte sich beim Townhall Meeting im Unperfekthaus den Fragen der Bürgerinnen und Bürgern

Für Montag (19.11.) hatte die Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik (BAPP) GmbH in Kooperation mit der Brost-Stiftung und der WAZ zu einem Townhall Meeting in das Unperfekthaus eingeladen. Zu Gast war Oberbürgermeister Thomas Kufen, der sich im Rahmen einer offenen Diskussion den Fragen der Bürgerinnen und Bürgern stellte.

Lesen Sie mehr zum Thema "Oberbürgermeister nimmt an Townhall-Meeting teil"...

Summit Umweltwirtschaft.NRW 2018

Sprachen auf dem Summit Umweltwirtschaft.NRW (v.l.n.re.:) Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen, Dr. Heinrich Herbst, Leiter Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft.NRW, und Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen

"Dynamik pur: Digitalisierung in der Umweltwirtschaft NRW" – so lautete das Thema des diesjährigen Summit Umweltwirtschaft.NRW, der heute (20.11.) in der Messe stattfand.

Lesen Sie mehr zum Thema "Summit Umweltwirtschaft.NRW 2018"...

175 Jahre Elisabeth-Krankenhaus und Ordensgemeinschaft der Barmherzigen Schwestern der heiligen Elisabeth zu Essen

Elisabeth Krankenhaus in Essen- Hutttrop

Eng mit der neueren Geschichte der Stadt Essen verbunden ist die Ordensgemeinschaft der Barmherzigen Schwestern der heiligen Elisabeth zu Essen. Diese wiederum sorgte dafür, dass die Stadt Essen im Jahr 1844 ihr erstes Krankenhaus erhielt, das die Ordensgründerin Schwester Klara Kopp und ihre anfänglich sechs Mitschwestern einrichteten. Zu diesem zweifachen Jubiläum - dem 175-jährigen Bestehen der Ordensgemeinschaft und des Elisabeth-Krankenhauses - fand gestern (20.11.) ein Gottesdienst mit anschließendem Festakt in der Kapelle am Elisabeth-Krankenhaus, Klara-Kopp-Weg, statt, wozu auch Oberbürgermeister Thomas Kufen geladen war.

Lesen Sie mehr zum Thema "175 Jahre Elisabeth-Krankenhaus und Ordensgemeinschaft der Barmherzigen Schwestern der heiligen Elisabeth zu Essen "...

Prinzipiade Proklamation des neuen Prinzenpaares der Stadt Essen 2018/ 2019

Weststadthalle Essen, Prinzipiade des FEK Oberbürgermeister Thomas Kufen übergibt dem neuen Stadtprinzenpaar Bernie I. und Katrin I. die Insignien, hier das Szepter.

Am Samstag (17.11.) nahm Oberbürgermeister Thomas Kufen an der Prinzipiade Proklamation des neuen Prinzenpaares der Stadt Essen 2018/ 2019 in der Weststadthalle teil.

Lesen Sie mehr zum Thema "Prinzipiade Proklamation des neuen Prinzenpaares der Stadt Essen 2018/ 2019"...

50. Katernberg-Konferenz

50. Katernbergkonferenz (v.l.n.r.) : Franz B. Rempe, Siegfried Brandenburg, Prof. Hans-Peter Noll, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Prof. Heinrich Theodor Grütter, Prof. Klaus Wermker, Margarete Meyer und Johannes Maas

Ihr 50. Jubiläum feierte am Sonntag (18.11.) die Katernberg-Konferenz für Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg. Zusammen an der Zukunft arbeiten, kritisch diskutieren und Lösungen anstoßen – das ist seit 25 Jahren das Ziel der Katernberg-Konferenz.

Lesen Sie mehr zum Thema "50. Katernberg-Konferenz"...

Neuer Stadtdechant Jürgen Schmidt eingeführt

Verabschiedung von Stadtdechant Dr. Jürgen Cleve und Amtseinführung von Jürgen Schmidt (v.l.n.r.): Oberbürgermeister Thomas Kufen, Dr. Jürgen Cleve und Jürgen Schmidt

Am Freitag (16.11.) wurde Stadtdechant Dr. Jürgen Cleve verabschiedet. Nach zehn Jahren voller Tatkraft und Einsatz für ein interkulturelles, religionsübergreifendes Miteinander in Essen übergab er den Staffelstab im Rahmen einer Feierstunde an seinen Nachfolger Propst Jürgen Schmidt, der in sein neues Amt eingeführt wurde.

Lesen Sie mehr zum Thema "Neuer Stadtdechant Jürgen Schmidt eingeführt"...

Totengedenken am Volkstrauertag

VDK Gedenkveranstaltung auf dem Südwest- Friedhof mit Oberbürgermeister Thomas Kufen.

Wie auf vielen anderen Friedhöfen ist am gestrigen Volkstrauertag (18.11.) auch auf dem Südwestfriedhof an der Fulerumer Straße den Toten der Kriege, den Opfern von Gewalt, Vertreibung und politischer Verfolgung gedacht worden.

Lesen Sie mehr zum Thema "Totengedenken am Volkstrauertag"...

Starke Quartiere – starke Menschen: Fünf Projekte werden gefördert

Übergabe Bewilligungsbescheid "Starke Quartiere - starke Menschen" in der Kita Seumannstraße (v.l.n.r.): Geschäftsbereichsvorstand Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Best, Edmund Heller, Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW, Oberbürgermeister Thomas Kufen und Geschäftsbereichsvorstand Muchtar Al Ghusain

Große Freude bei der Stadt Essen: Heute (19.11.) bekam Oberbürgermeister Thomas Kufen von Dr. Edmund Heller, Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Bewilligungsbescheide für insgesamt fünf Projekte innerhalb des Förderprogramms "Zusammen im Quartier - Kinder stärken - Zukunft sichern" überreicht. Die Essener Projekte werden bis Ende 2020 mit insgesamt rund 1,15 Millionen Euro gefördert.

Lesen Sie mehr zum Thema "Starke Quartiere – starke Menschen: Fünf Projekte werden gefördert"...

"Japan erleben in Essen" - Tag der Begegnung mit der japanischen Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft

Eröffnung des Japantages in der Rathaus Galerie v.r.n.l : Oberbürgermeister Thomas Kufen, Masato Iso, Generalkonsul von Japan in Düsseldorf, Centermanager Ralf Gertz und Ruth Jäschke

"Japan erleben in Essen" - das konnten Interessierte am Freitag (16.11.) im Foyer des Essener Rathauses und in der Rathaus Galerie: Die Stadt Essen hat zusammen mit dem Japanischen Generalkonsulat Düsseldorf, der Präfektur Fukushima und der Stadt Koriyama zu einem Tag der Begegnung mit der japanischen Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft geladen.

Lesen Sie mehr zum Thema ""Japan erleben in Essen" - Tag der Begegnung mit der japanischen Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft "...

Zertifizierung von Jugendlichen im Rahmen des Projekts "mitWirkung!"

Zertifizierung Mitwirkung

Am Donnerstag (16.11.) überreichte Oberbürgermeister Thomas Kufen 77 jungen Menschen ihre Zertifikate für außergewöhnliches Engagement für die Stadt Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema "Zertifizierung von Jugendlichen im Rahmen des Projekts "mitWirkung!""...