essen.de > Rathaus > Oberbürgermeister

Oberbürgermeister Thomas Kufen

Foto: Ralf Schultheiß

360° Ansicht des Büros

Panoramaaufnahme: Großzügiges Rathausbüro mit Besprechungstisch, Sitzgruppe und Schreibtisch

Aktuelle Meldungen

Oberbürgermeister besucht Veranstaltung der Stiftung Mercator "Umsteigen – aber wie?"

Stiftung Mercator- Veranstaltung zum Datenerhebungsprojekt

Am Mittwoch (22.5.) fand in der Stiftung Mercator im Essener Südviertel die Veranstaltung "Umsteigen – aber wie? Die urbane Verkehrswende sozialverträglich gestalten" statt. Oberbürgermeister Thomas Kufen nahm an der Podiumsdiskussion ebenfalls teil.

Lesen Sie mehr zum Thema "Oberbürgermeister besucht Veranstaltung der Stiftung Mercator "Umsteigen – aber wie?""...

Oberbürgermeister eröffnet das Bürgermobil der Stadt Essen

Das Bürgermobil auf dem Frohnhauser Markt . V.l.n.r : Carolin Kemmesat, Oberbürgermeister Thomas Kufen und Volkan Kaya.

Am heutigen Donnerstag (23.5.) stellte Oberbürgermeister Thomas Kufen das neue Bürgermobil der Stadt Essen am Frohnhauser Platz vor.

Lesen Sie mehr zum Thema "Oberbürgermeister eröffnet das Bürgermobil der Stadt Essen"...

Stellungnahme der Stadt Essen: Oberbürgermeister Thomas Kufen zu den geplanten Kürzungen des ÖPNV-Angebotes auf Mülheimer Stadtgebiet

Oberbürgermeister Thomas Kufen.

Zu den nun öffentlich gewordenen, geplanten Kürzungen des ÖPNV-Angebotes auf Mülheimer Stadtgebiet erklärt der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen: "Die Bürgerinnen und Bürger erwarten einen anschlussfähigen ÖPNV; dieses Angebot zu schaffen, ist unsere Verpflichtung. Die geplanten Kürzungen des Mobilitätsangebotes auf Mülheimer Stadtgebiet sind aus der Zeit gefallen. Daher werde ich in den nächsten Tagen mit dem Oberbürgermeister der Stadt Mülheim an der Ruhr, Ulrich Scholten, zusammenkommen und das weitere Vorgehen abstimmen."

Lesen Sie mehr zum Thema "Stellungnahme der Stadt Essen: Oberbürgermeister Thomas Kufen zu den geplanten Kürzungen des ÖPNV-Angebotes auf Mülheimer Stadtgebiet"...

Starter-Workshop der NRW-Landesinitiative "Gemeinsam klappt´s"

Starter-Workshop der NRW-Landesinitiative "Gemeinsam klappt´s" in der Volkshochschule Essen. V.l.n.r.: Dr. Stefan Buchholt, Dr. Andreas Deimann, Oberbürgermeister Thomas Kufen , Cordula Schare und Galina Borchers.

Am heutigen Mittwoch (22.5.) fand der Starter-Workshop der NRW-Landesinitiative "Gemeinsam klappt´s" in der Volkshochschule Essen am Burgplatz statt. Oberbürgermeister Thomas Kufen nahm ebenfalls an der Veranstaltung teil.

Lesen Sie mehr zum Thema "Starter-Workshop der NRW-Landesinitiative "Gemeinsam klappt´s""...

Städteappell im Rahmen der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN)

Foto: Portrait Oberbürgermeister Thomas Kufen

"Als Oberbürgermeister der Europäischen Kulturhauptstadt RUHR.2010, der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017 und als Mitglied der 'Mayors for Peace' bin ich zutiefst besorgt über die Bedrohung durch Atomwaffen für Städte und Gemeinden auf der ganzen Welt. Mit der Aufkündigung des Atomwaffensperrvertrags durch die Regierung der Vereinigten Staaten Amerikas mit Russland ist das Thema aktueller denn je. Damit gehen gleichzeitig die Befürchtungen einher, dass dieser Schritt eine weltweite atomare Aufrüstung auslösen könnte."

Lesen Sie mehr zum Thema "Städteappell im Rahmen der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN) "...

Oberbürgermeister beim "Innovation Day 2019"

Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet die Innovations Day der Buisiness Metropole Ruhr GmbH.

Am Dienstag (21.5.) fand der "Innovation Day 2019" der Business Metropole Ruhr GmbH im SANAA-Gebäude auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein statt.

Lesen Sie mehr zum Thema "Oberbürgermeister beim "Innovation Day 2019""...

Letter of Intent zwischen der Universität Duisburg-Essen und der Stadt Essen

Oberbürgermeister Thomas Kufen und Professor Dr. Ulrich Radtke unterzeichnen den Letter of Intent.

Stellvertretend für die Universität Duisburg-Essen und die Stadt Essen haben der Rektor der Universität, Prof. Dr. Ulrich Radtke und Oberbürgermeister Thomas Kufen in einer gemeinsamen Vorstandssitzung am heutigen Dienstag (21.5.) eine Vereinbarung zur zukünftigen Zusammenarbeit unterzeichnet.

Lesen Sie mehr zum Thema "Letter of Intent zwischen der Universität Duisburg-Essen und der Stadt Essen"...

Oberbürgermeister gratuliert Helene Reinhold zum 105. Geburtstag

Oberbürgermeister Thomas Kufen gratuliert Helene Reinhold zum 105. Geburtstag v.l.n.r: Oberbürgermeister Thomas Kufen, Helene Reinhold und Bezirksbürgermeister Hans-Wilhelm Zwiehoff

Heute feierte die Essenerin Helene Reinhold ihren 105. Geburtstag in der Gaststätte "Alt-Carnap" im Stadtteil Karnap. Auch Oberbürgermeister Thomas Kufen nahm an der Feier teil und gratulierte ihr herzlich zum Geburtstag.

Lesen Sie mehr zum Thema "Oberbürgermeister gratuliert Helene Reinhold zum 105. Geburtstag "...

Wirtschaftsempfang der EWG: Gemeinsam für einen starken Wirtschaftsstandort Essen

Die Gastgeber des Wirtschaftsempfangs 2019 (v.l.): Andre Boschem, Geschäftsführer der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen, und Peter Gorschlüter, Direktor des Museum Folkwang.

Geballte Wirtschaftskraft im Museum Folkwang: Rund 300 Akteure aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung folgten der Einladung von Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen und EWG-Geschäftsführer Andre Boschem zum Wirtschaftsempfang 2019 am 20. Mai. Als Kooperationspartner engagierte sich das Museum Folkwang, dessen Direktor Peter Gorschlüter einen Impuls-Vortrag mit dem Titel „Unternehmen Museum“ hielt.

Lesen Sie mehr zum Thema "Wirtschaftsempfang der EWG: Gemeinsam für einen starken Wirtschaftsstandort Essen "...

Überschuldung entwickelt sich in Essen immer weiter zum Massenphänomen

Philipp Hennen, Geschäftsführer der Schuldnerhilfe, übergibt den Jahresbericht der Schuldnerhilfe Essen an Oberbürgermeister Thomas Kufen

Erneut ist im Vergleich zum Vorjahr die Anzahl der überschuldeten Personen in Essen deutlich angestiegen. 70.000 Bürgerinnen und Bürger über 18 Jahre befinden sich in einer ernsthaften finanziellen Schieflage.

Lesen Sie mehr zum Thema "Überschuldung entwickelt sich in Essen immer weiter zum Massenphänomen"...
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK