Die Stadt Essen plant für 2017 den ersten Haushaltsausgleich seit 25 Jahren

Stadt Essen legt für 2017 erstmalig ausgeglichenen Haushalt vor

Die Stadt Essen plant für 2017 den ersten Haushaltsausgleich seit 25 Jahren. Der am 28. September in den Rat der Stadt eingebrachte Entwurf sieht für den Planungszeitraum von fünf Jahren jährlich wachsende Überschüsse vor.

Mehr zur Meldung Stadt Essen legt für 2017 erstmalig ausgeglichenen Haushalt vor ...

Essener Stifterinnen und Stifter im Rathaus empfangen

Oberbürgermeister Thomas Kufen empfängt Essener Stifterinnen und Stifter

Anlässlich des europaweiten Tages der Stiftungen am 1. Oktober lud Oberbürgermeister Thomas Kufen Essener Stifterinnen und Stifter ins Rathaus ein. Am 29. September kamen 16 Stifterinnen und Stifter beim "Stifter-Café" in der 22. Etage miteinander, dem Oberbürgermeister und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung ins Gespräch.

Mehr zur Meldung Oberbürgermeister Thomas Kufen empfängt Essener Stifterinnen und Stifter ...

Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" erreicht höhere Teilnehmerzahl als im Vorjahr

Mehr städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fahren Rad

Auch in diesem Sommer beteiligte sich die Stadtverwaltung der Stadt Essen wieder an der bundesweiten Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit", die von der AOK, dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und der Verkehrswacht organisiert wird. Im Aktionszeitraum, der erstmals bereits am 1. Mai begann und wie immer am 31. August endete, fuhren 188 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an über 6.800 Tagen ihren Weg zur und von der Arbeit mit dem Fahrrad.

Mehr zur Meldung Mehr städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fahren Rad ...

Fahrerlaubnisse

Erteilung und Erweiterung von Fahrerlaubnissen nur noch in der Fahrerlaubnisbehörde Steele möglich

Aufgrund gesetzlicher Änderungen ist ab Donnerstag, 1. September, die Abgabe von Anträgen auf Erteilung, Erweiterung oder Neuerteilung einer Fahrerlaubnis nur noch bei der Fahrerlaubnisbehörde in Essen-Steele möglich.

Mehr zur Meldung Erteilung und Erweiterung von Fahrerlaubnissen nur noch in der Fahrerlaubnisbehörde Steele möglich ...

Bürgerämter Rüttenscheid, Frohnhausen, Altenessen, Stoppenberg, Kupferdreh und Kettwigs geschlossen

Schließung der Bürgerämter Rüttenscheid, Frohnhausen, Altenessen, Stoppenberg, Kupferdreh und Kettwig

Die Bürgerämter Rüttenscheid, Frohnhausen, Altenessen, Stoppenberg, Kupferdreh und Kettwig werden ab Montag, 4. April, bis auf weiteres geschlossen.

Mehr zur Meldung Schließung der Bürgerämter Rüttenscheid, Frohnhausen, Altenessen, Stoppenberg, Kupferdreh und Kettwig ...

Terminsystem in Bürgerämtern

Terminsystem in Bürgerämtern

Am 1. Juli 2015 fiel in den Essener Bürgerämtern der Startschuss für das neue Terminmanagementsystem "tempus". Es wird die Vereinbarung von Terminen in den Bürgerämtern in Zukunft vereinfachen. Lange Wartezeiten entfallen.

Alle Informationen und häufig gestellte Fragen zum neuen Terminsystem "tempus"

Das Rathaus in Essen

Foto: Das Essener Rathaus aus der Froschperspektive

Anschrift, Anfahrt, Öffnungszeiten, Führungen, Raumangebote und mehr über das Rathaus

Lesen Sie mehr zum Thema "Rathausinformationen"

Termine in den Bürgerämtern

Foto: Eingang Bürgeramt Gildehof

Ummelden, Ausweis beantragen und mehr ohne Wartezeiten

Lesen Sie mehr zum Thema "Terminreservierung in den Bürgerämtern"

Essen, 30.09.2016

Amtsblatt der Stadt Essen

Die Ausgabe des Amtsblattes der Stadt Essen vom 30. September 2016 ist erschienen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Amtsblatt der Stadt Essen ...
Essen, 30.09.2016

Termine öffentlicher Sitzungen

Übersicht über die Termine der öffentlichen Sitzungen vom 4. bis 7. Oktober.

Lesen Sie mehr zum Thema: Termine öffentlicher Sitzungen ...
Essen, 30.09.2016

Beteiligungsbericht 2016 veröffentlicht

Der Beteiligungsbericht 2016 der Stadt Essen wurde am Mittwoch (28.9.) dem Rat der Stadt vorgelegt. Dieser ist ab sofort auch online auf den Internetseiten der Stadt Essen einsehbar.

Lesen Sie mehr zum Thema: Beteiligungsbericht 2016 veröffentlicht ...
Essen, 30.09.2016

Ausstellung "Verqueere Welten" ab dem 4. Oktober im Rathaus-Foyer

In der Zeit vom 4. bis zum 14. Oktober ist im Essener Rathausfoyer die Ausstellung "Verqueere Welten – Lebenswege junger Menschen" der "Rosa Strippe", dem psychosozialen Beratungszentrum für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Trans*Menschen in Bochum, zu sehen. Begleitend dazu werden zwei Fotoausstellungen der Transsexuellen Selbsthilfegruppe "Die 4te Etage" Essen e.V. und dem Trans* Jugendtreff des "together Mülheim" zum Thema Transgender präsentiert.

Lesen Sie mehr zum Thema: Ausstellung "Verqueere Welten" ab dem 4. Oktober im Rathaus-Foyer ...
Essen, 30.09.2016

Vollsperrung wegen Straßenbauarbeiten an der Ruschenstraße

Die Ruschenstraße erhält in der kommenden Woche einen neuen Fahrbahnbelag. Ab Dienstag, 4. Oktober, bis Donnerstag, 6. Oktober, muss die Straße deshalb für die Dauer der Bauarbeiten von der Rauschenbergstraße bis zum Walter-Sachsse-Weg voll gesperrt werden. Mit den anstehenden Arbeiten werden gleichzeitig auch die Frostschäden an der Straße beseitigt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Vollsperrung wegen Straßenbauarbeiten an der Ruschenstraße ...
Essen, 29.09.2016

Bau der Kampmannbrücke wird teurer

Der Rat der Stadt Essen hat heute (28.9.) zusätzliche Mittel in Höhe von 882.000 Euro für den Bau der Kampmannbrücke bewilligt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Bau der Kampmannbrücke wird teurer ...
Essen, 29.09.2016

Oberbürgermeister Thomas Kufen empfängt Essener Stifterinnen und Stifter

Anlässlich des europaweiten Tages der Stiftungen am 1. Oktober lud Oberbürgermeister Thomas Kufen Essener Stifterinnen und Stifter ins Rathaus ein. Am 29. September kamen 16 Stifterinnen und Stifter beim "Stifter-Café" in der 22. Etage miteinander, dem Oberbürgermeister und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung ins Gespräch.

Lesen Sie mehr zum Thema: Oberbürgermeister Thomas Kufen empfängt Essener Stifterinnen und Stifter ...
Essen, 29.09.2016

Rat der Stadt Essen beschließt "Kontinuität" im ÖPNV

Der Rat der Stadt Essen hat in der gestrigen Sitzung (28.9.) die Variante "Kontinuität" für die Fortschreibung des Nahverkehrsplans der Stadt Essen beschlossen. Die Verwaltung hat damit den Auftrag, den Nahverkehrsplan auf Grundlage dieser Zielvariante zu erarbeiten. Das bestehende Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) soll damit erhalten und für die zukünftigen Anforderungen weiter entwickelt werden. Für die Betriebskosten ist eine leichte Erhöhung von 1,3 Millionen Euro pro Jahr vorgesehen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Rat der Stadt Essen beschließt "Kontinuität" im ÖPNV ...
Essen, 29.09.2016

Rat der Stadt Essen beschließt schrittweisen Ausstieg aus Flughafen Essen/Mülheim an der Ruhr

Der Betrieb des Flughafen Essen/Mülheim an der Ruhr wird bis 2024 weitergeführt – das hat der Rat der Stadt Essen gestern beschlossen. Die Nutzung des Flughafenareals als Verkehrslandeplatz soll allerdings im Rahmen eines optimierten Flugbetriebs mit Einschränkungen der Betriebszeiten des Flughafens durchgeführt werden.

Lesen Sie mehr zum Thema: Rat der Stadt Essen beschließt schrittweisen Ausstieg aus Flughafen Essen/Mülheim an der Ruhr ...
Essen, 28.09.2016

Neuer Bebauungsplan für "Aldi Campus" in Essen-Kray

Das Essener Unternehmen ALDI-NORD möchte in Essen-Kray für seine Zentrale und Hauptverwaltung ein neues Gebäude bzw. Gebäudeensemble (Campus) errichten. Im Vorlauf dazu hat ALDI-NORD einen Architektenwettbewerb durchgeführt, aus das Büro "BN Architekten" (Borchardt und Nentwig, Hamburg) als Sieger hervorgegangen ist. Dieser Entwurf soll die Grundlage für einen entsprechenden Bebauungsplan darstellen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Neuer Bebauungsplan für "Aldi Campus" in Essen-Kray ...