Waldpatenschaften

Die Stadt Essen bietet Anwohnerinnen und Anwohnern eine Patenschaft für eine an ihr Grundstück angrenzende Waldfläche an, wenn sie diese Bereiche in Abstimmung mit dem Forstamt selber pflegen möchten.

Hintergrund hierfür sind die Auswirkungen des Orkans Ela vom 9. Juni 2014, der erhebliche Schäden in den städtischen Wäldern hinterließ, die meist bis heute spürbar sind.

Waldpaten erhalten eine Patenschaftsurkunde für die von Ihnen gepflegte Fläche.

Foto: Laubwald in Essen

© 2020 Stadt Essen