Zahlen-Daten-Fakten zu Horst

Wohnen in Horst

Horst liegt südlich von Essen-Freisenbruch an der Ruhr und grenzt im Osten an Bochum. Horst gliedert sich in drei Bereiche: Neben dem oberen Horst und dem unteren Horst am Ruhrufer entstand ab 1973 die Hochhaussiedlung Hörsterfeld. Nördlich des S-Bahn-Haltepunktes Essen-Horst ist in den Jahren 2013 bis 2016 die Wohnsiedlung Ruhrterrassen errichtet worden. Im Oberen Horst liegt der Ortskern mit einigen Einkaufsmöglichkeiten.

Einkaufen in Horst

Horst verfügt über zwei Nahversorgungszentren der Kategorie D und E, die überwiegend den kurzfristigen Bedarfsbereich decken. Einen Wochenmarkt gibt es in Horst nicht.
Weitere Einkaufsmöglichkeiten finden sich im benachbarten Steele, wo es auf dem Dreiringplatz einen Markt gibt.

ÖPNV - Anbindungen

Zentrale Haltestelle

Horster Straße
Bus: 164, 167, 184

Hörsterfeld
Bus: 164, 184 und NE5

Nächstgelegener Bahnhof

Essen-Horst
S-Bahn: S3

Essen-Steele
S-Bahn: S1, S3

Essen-Eiberg
S-Bahn: S1

© 2020 Stadt Essen