Apotheken- und Arzneimittelüberwachung

Informationen für Bürger*innen

Die Amtsapotheker*innen beraten und Bürger*innen über einen verantwortungsvollen Einsatz von Arzneimitteln und über die Anwendung und Entsorgung von Arzneimitteln und sind Ansprechpartner*innen für folgende Gebiete:

  • Verkehr mit Arzneimitteln im Einzelhandel
  • Beglaubigung von Bescheinigungen für die Mitnahme von Betäubungsmitteln auf Auslandsreisen
  • Arzneimittellagerung in Alten- und Pflegeheimen
  • Werbung im Rahmen des Heilmittelwerbegesetzes
  • Bekämpfung des Drogen-und Medikamentenmissbrauchs
  • Entsorgung von Medikamenten

Nähere Informationen zu den einzelnen Bereichen finden Sie rechts in den Downloads. Für darüber hinaus gehende Informationen stehen Ihnen die unten aufgeführten Ansprechpartner*innen zur Verfügung

Überwachung der Apotheken und des sonstigen Einzelhandels mit Arzneimitteln für Essen, Mülheim und Oberhausen

Frau Dr. Horst, Nicole
+49 201 8853500
Frau Hugo-Hanke
+49 201 8853501
Frau Kremer, Nadja
+49 201 8853502
Frau Peukert, Alexandra
weitere Informationen (Sprechzeiten, Anschrift, Dienstleistungen...)

Verwaltungsangelegenheiten der Arzneimittelüberwachung, MEO

Frau Bourgon
+49 201 8853144
Frau Kuhnen
+49 201 8853141
Frau Mehlich
Frau Wolf
+49 201 8853140
weitere Informationen (Sprechzeiten, Anschrift, Dienstleistungen...)
© 2020 Stadt Essen