Sporthalle Bergeborbeck mit Schieß-Leistungszentrum

Die Sporthalle Bergeborbeck ist dreifach teilbar und hat eine Zuschauerkapazität von ca. 500 Zuschauer*innen. Das angegliederte Schießleistungszentrum wird vom Schützenbezirk 02 Ruhr-Emscher im Rheinischen Schützenbund auf 50- und 25-Meter-Bahnen mit Kurz- und Langwaffen betrieben.

Adresse und Kontakt

Friedrich-Lange-Straße 15, 45356 Essen
Telefon: 0201 - 66 64 40

Verkehrsanbindung ab Hauptbahnhof

Haltestelle: Friedrich-Lange-Str.
Linie: 166, 196

Weitere Informationen

Die Sporthalle Bergeborbeck und das angegliederte Schießleistungszentrum wurden 1976 eröffnet.
Die Sporthalle ist dreifach teilbar und hat eine Zuschauerkapazität von ca. 500 Zuschauer*innen.
Neben dem Schulsport erfolgt eine intensive Nutzung für den Trainings- und Veranstaltungsbetrieb der üblichen Hallensportarten. Zusätzlich ist hier ein Leistungszentrum für Trampolinsportler beheimatet.

Das Schießleistungszentrum wird vom Schützenbezirk 02 Ruhr-Emscher im Rheinischen Schützenbund auf 50- und 25- Meter-Bahnen mit Kurz- und Langwaffen betrieben.

© 2020 Stadt Essen