Lärm - Straßenlärm

Bekanntermaßen stellt die Verkehrslärmbelastung das mit Abstand größte Lärmproblem in den Städten dar. Pegel von tagsüber 70 dB (A) sind an Hauptverkehrsstraßen leider die Norm. Besonders in der verkehrsreichen Innenstadt, an Autobahnen und Bundesstraßen sowie an lückenlos bebauten Hauptverkehrsachsen sind hohe Belastungen zu erwarten. Die Verkehrsnetzesdichte führt zu großflächigen Lärmimmissionen, so dass Stadtviertel von Verlärmung geprägt sind.

Die Lärmbelastung im Straßenverkehr wird vor allem bestimmt durch:

  • Anzahl der Fahrzeuge
  • das Emissionsverhalten der einzelnen Fahrzeuge
  • LKW-Anteilzulässige Höchstgeschwindigkeit
  • Straßengeometrie
  • Straßenoberflächen
  • Steigungen

Umweltvorsorgeplanung und -konzepte, Lärmminderungsplanung

weitere Informationen (Sprechzeiten, Anschrift, Dienstleistungen...)

Umweltvorsorgeplanung und -konzepte, Lärmminderungsplanung

weitere Informationen (Sprechzeiten, Anschrift, Dienstleistungen...)
© 2020 Stadt Essen