Was bedeuten die Buchstaben im Schwer - Behinderten - Ausweis?

In Deutschland gibt es einen Schwer-Behinderten-Ausweis.

Schwer – behinderte Menschen bekommen den Ausweis.

Buchstaben stehen auf dem Ausweis.

Bei jedem Menschen stehen andere Buchstaben.

Die Buchstaben heißen:

G: Der Mensch kann sich nicht gut im Straßen - Verkehr bewegen.

Oder er hat dort Schwierigkeiten.

aG: Der Mensch kann schlecht gehen.

H: Der Mensch braucht meistens Hilfe von anderen Menschen.

Oder immer.

Bl: Der Mensch ist blind.

Gl: Der Mensch ist gehörlos.

B: Der Mensch darf eine Begleit - Person mitnehmen.

RF: Der Mensch muss weniger für Rundfunk und Telefon bezahlen.

TBI: Der Mensch ist taub und blind.

© 2020 Stadt Essen