Stadtteilmesse Dienstleistungs- und Handwerkermarkt auf dem Schulgelände der Förderschule am Hellweg. Stadtteilmesse Dienstleistungs- und Handwerkermarkt auf dem Schulgelände der Förderschule am Hellweg. Foto: Georg Lukas

Erste Stadtteilmesse "Regional stark in Freisenbruch"

Dienstleistungs- und Handwerkermarkt

12.06.2017

Die Werbegemeinschaft Freisenbruch e.V. hat am Samstag (10.6.) zum ersten Mal zur Stadtteilmesse "Regional stark in Freisenbruch" eingeladen. Als Schirmherr hat auch Oberbürgermeister Thomas Kufen den lokalen Dienstleistungs- und Handwerkermarkt auf dem Schulhof der Schule am Hellweg besucht und sich einen Eindruck von den Freisenbrucher Betrieben verschaffen können.

Organisiert wurde die erste Stadtteilmesse, um positive Akzente zu setzen und den Essener Bürgerinnen und Bürgern zu zeigen, dass es sich lohnt, in Freisenbruch zu leben und das Angebot an Dienstleistung, Handel, Handwerk, Gastronomie und Gesundheit zu präsentieren. Insgesamt 21 Mitglieder der Werbegemeinschaft Freisenbruch e.V. nutzten die Chance, sich auf der Premierenveranstaltung zu präsentieren.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de