Oberbürgermeister Thomas Kufen (3.v.r.) gratuliert dem Nachwuchs, der zum Bundeswettbewerb nach Berlin darf. Mit auf dem Foto; Eva Kähler-Theuerkauf (2.v.r.), Präsidentin des Landesverbandes und ganz rechts Dr. Karl Heinz Kerstjens, Leiter Bildungszentrum Gartenbau Essen und Thomas Banzhaf (3.v.l.), Vizepräsident des Landesverbandes. Oberbürgermeister Thomas Kufen (3.v.r.) gratuliert dem Nachwuchs, der zum Bundeswettbewerb nach Berlin darf. Mit auf dem Foto; Eva Kähler-Theuerkauf (2.v.r.), Präsidentin des Landesverbandes und ganz rechts Dr. Karl Heinz Kerstjens, Leiter Bildungszentrum Gartenbau Essen und Thomas Banzhaf (3.v.l.), Vizepräsident des Landesverbandes. Foto: Georg Lukas

Oberbürgermeister ehrt die Sieger des Berufswettbewerbs für junge Gärtnerinnen und Gärtner

20.06.2017

Als einer der Laudatoren feierte Oberbürgermeister Thomas Kufen am Samstag (17.6.) mit bei der Siegerehrung des 30. Berufswettbewerbs für junge Gärtnerinnen und Gärtner 2017 im Grugapark Essen.

Der Oberbürgermeister lobte die hohe Qualität der Wettbewerbs-Ergebnisse in der Mustergartenanlage: "Kreative und sachkundige Jung-Gärtnerinnen und -gärtner haben gezeigt, was sie können."

Die vier Sieger-Teams des Landesentscheides werden Nordrhein-Westfalen im Bundesentscheid während der Internationalen Gartenausstellung in Berlin 2017 vertreten. Besonders freute sich Oberbürgermeister Thomas Kufen darüber, dass der NRW-Landesentscheid in diesem Jahr in Essen stattfand: "Schon bei der Eröffnungsfeier zur Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017 hat unser Grugapark eine wichtige Rolle gespielt, viele Mitmach-Aktionen für alle Bürgerinnen und Bürger finden hier statt, genauso wie die Umweltbildung der Jüngsten in der Schule Natur. Den landesweiten Berufswettbewerb für junge Gärtnerinnen und Gärtner hier auszurichten ist deshalb eine große Ehre."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK