Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnete am Samstag die Essener Tage der Diakonie. Auf dem Foto v.l.n.r: OB Thomas Kufen, Marion Greve, Pfarrer Andreas Müller und Lars Linder Foto: Michael Gohl/ BilderpowerVision Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnete am Samstag die Essener Tage der Diakonie. Auf dem Foto v.l.n.r: OB Thomas Kufen, Marion Greve, Pfarrer Andreas Müller und Lars Linder Foto: Michael Gohl/ BilderpowerVision

Oberbürgermeister eröffnet Marktkirchenfest der Diakonie Essen

11.07.2017

Am Samstag (8.7.) eröffnete Oberbürgermeister Thomas Kufen an der Porschekanzel das Marktkirchenfest, die Essener Tage der Diakonie.

Das Diakoniewerk Essen e.V. engagiert sich in vielen Bereichen des städtischen Zusammenlebens, so in der Jugend- und Familienhilfe, der Behindertenhilfe, der Senioren- und Krankenhilfe, im Bereich der Kinderbetreuung oder auch der Arbeits- und Beschäftigungshilfe.

Laut Oberbürgermeister Thomas Kufen sind die Diakonie und ihre Tochterunternehmen wichtige Ansprechpartner für die Essener Bürgerinnen und Bürger: "Die Stadt braucht die Diakonie mehr als die Diakonie die Stadt. Denn sie leistet einen enorm wichtigen Beitrag für die Unterstützung von Hilfebedürftigen. Die engagierte Hilfe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auch der zahlreichen ehrenamtlich Tätigen der Diakonie ist für uns nicht mehr wegzudenken."

Unter dem passenden Titel "Diakonie. Gott sei Dank." stellte die Diakonie Essen e. V. an zahlreichen Stände rund um die Marktkirche ihre Arbeit vor. Neben Informations- und Beratungsangeboten wurden die Besucherinnen und Besucher auch eingeladen, selbst aktiv zu werden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK