Bürgermeister Franz-Josef Britz eröffnet das 1. Essener Open Air ScienceSlam + Beat im Stadtgarten. Bürgermeister Franz-Josef Britz eröffnet das 1. Essener Open Air ScienceSlam + Beat im Stadtgarten. Foto: Florian Wagner

1. Essener Open Air ScienceSlam + Beat im Stadtgarten. 1. Essener Open Air ScienceSlam + Beat im Stadtgarten. Foto Florian Wagner

Science Slam und Beat im Essener Stadtgarten

11.07.2017

Mit dem Science Slam und dem Science Beat standen am Samstag (8.7.) im Essener Stadtgarten zwei weitere Highlights des 2. Essener Wissenschaftssommers auf dem Programm. Bürgermeister Franz-Josef Britz begrüßte zahlreiche Gäste von der Bühne am Aalto-Theater.

Im Rahmen des Sommerfestes "Paradiese & Utopien", einem Projekt der "Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017", vermittelten Größen der Slammer-Szene von der Universität Duisburg-Essen und der FOM Hochschule in zehnminütigen Vorträgen beim "1. Essener Open Air Science Slam" das Neueste aus Wissenschaft und Forschung. Das Publikum entschied, wer den besten Vortrag "geslammt" hat.

Beim anschließenden "1. Essener Science Beat" präsentierte sich die Wissenschaft mit den Live-Bands "FOM Allstars" der FOM Hochschule und "Bernd Rolfes & Band" der Universität Duisburg-Essen sowie weiteren Akteuren aus der Wissenschaftsszene von ihrer musikalischen Seite.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK