Essener Band rockt russische Partnerstadt

21.07.2017

Seit den 1990er Jahren besteht die deutsch-russische Städtepartnerschaft zwischen Nischni Nowgorod und Essen. Am 5. August wird der gegenseitige Austausch nun auch musikalisch: Mit "Breathe Atlantis" tritt an diesem Tag beim internationalen Rockfestival "Clear Water Rock" in Nischni Nowgorod erstmals eine Essener Band auf.

Zum Line-Up zählen neben den fünf Essenern auch Rockbands aus Russland, Weißrussland, Lettland und Armenien.

Die seit den 1980er Jahren bestehende Intiative "Clear Water Rock" will mithilfe von Rockmusik Aufmerksamkeit und Bewusstsein für Umwelt und Ökologie in Russland schaffen. Dass musikalische Unterstützung dieses Jahr aus der Grünen Hauptstadt Europas kommt, ist umso passender, da 2017 in Russland als "Jahr der Ökologie" ausgerufen wurde und vielfältige Aktionen zum Thema in Nischni Nowgorod stattfinden.

Mehr Infos zur Band gibt es auf www.breatheatlantis.com.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK