Oberbürgermeister Thomas Kufen (6.v.r) eröffnet die Ausstellung " In Vielfalt verbunden in Anlehnung zur IKW 2017 Oberbürgermeister Thomas Kufen (6.v.r) eröffnet die Ausstellung " In Vielfalt verbunden in Anlehnung zur IKW 2017 Foto: Elke Brochhagen

Eröffnung der Ausstellung " In Vielfalt verbunden " Eröffnung der Ausstellung " In Vielfalt verbunden " Foto: Elke Brochhagen

"In Vielfalt verbunden"

11.08.2017

In Anwesenheit des Generalkonsuls der Republik Indien, Shri Viralikattur Prabhakar, eröffnete Oberbürgermeister Thomas Kufen am Freitag (11.8.) im Foyer des Rathauses eine Fotoausstellung mit dem Titel "In Vielfalt verbunden". Dieser Titel lehnt sich an das Motto "Vielfalt verbindet" der in eineinhalb Monaten stattfindenden bundesweiten Interkulturellen Woche an.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Menschen der Essener Sikh-Gemeinde Gurdwara Nanaksar. Fotograf Ulrich Püschmann zeigt in ausdrucksstarken Momentaufnahmen Menschen der Gemeinde bei der Ausübung ihrer spirituellen Zeremonien.

In Erinnerung an den Anschlag auf das Gebetshaus der Sikh-Gemeinde im April 2016 mahnte das Stadtoberhaupt: "So etwas darf sich nicht wiederholen – nicht in Essen, nicht in NRW und nicht in Deutschland! Wir wollen weiter eine offene Gesellschaft bleiben, wir wollen ohne Gewalt und Ausgrenzung zusammenleben. Dafür werde ich mich als Oberbürgermeister dieser Stadt weiter sehr ausdrücklich einsetzen."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de