Logo der Aktionsgemeinschaft Essen forscht und heilt

Schulung zum Gerinnungs-Selbstmanagement

Patientenschulung im Elisabeth-Krankenhaus Essen

24.08.2017

Das Contilia Herz- und Gefäßzentrum lädt Patienten, die dauerhaft orale Gerinnungshemmer einnehmen, zur Patientenschulung "Gerinnungs-Selbstmanagement" ein. Diese findet statt am Montag, 11. September, und Dienstag ,12. September, jeweils 18 bis 20 Uhr. Dr. Roland Heesen, Leitender Oberarzt Angiologie, leitet die Schulung und informiert die Patienten.

Wesentliche Schwerpunkte der Schulung sind Themen wie Funktion der Blutgerinnung, Informationen über INR-/Quick-Wert sowie Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Auch Themen wie Umgang mit Stress, Klimawechsel und Auswirkung der Ernährung auf den Gerinnungswert werden in den Blick genommen.

Veranstaltungsort: Elisabeth-Krankenhaus Essen, Klinik für Kardiologie und Angiologie, Besprechungsraum 3. Etage, Klara-Kopp-Weg 1 in Essen.

Eine Anmeldung ist erforderlich, Rufnummer 0201 897 3200.

Herausgeber:

Contilia GmbH
Huttropstraße 58
45138 Essen
Telefon: 0201 650656-7406
Fax: 0201 650656-7409
E-Mail: info@contilia.de
URL: Contilia GmbH

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK