Unterzeichung Verlängerung des MoU mit Fukushima Unterzeichung Verlängerung des MoU mit Fukushima Foto: MWIDE NRW.

Unterzeichung Verlängerung des MoU mit Fukushima Unterzeichung Verlängerung des MoU mit Fukushima Foto: MWIDE NRW.

Kooperation in der Medizintechnik zwischen NRW und Fukushima verlängert

28.08.2017

Bereits seit 2011 kooperieren das Land Nordrhein-Westfalen und die Provinz Fukushima in der Medizintechnik. 2014 wurde diese Kooperation mit der Unterzeichnung eines Memorandum of Understanding vertieft. Oberbürgermeister Thomas Kufen hat heute (28.8.) der Vertragsverlängerung der Zusammenarbeit im Landesministerium beigewohnt.

Die Vereinbarung soll den Austausch von Unternehmen, Universitäten und medizinischen Institutionen in Nordrhein-Westfalen und in der Provinz unterstützen, insbesondere in den Bereichen Telemedizin, Krebsbehandlung und Robotertechnologie.

Am morgigen Dienstag (29.8.) wird die Delegation aus Fukushima um Vizegouverneur Hata die Stadt Essen besuchen und zu Gast im Ratssaal sein. Der Gegenbesuch in die Provinz Fukushima ist für Ende November geplant.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK