Schauspieler Axel Holst als Friedrich Grillo - Mann mit Zylinder auf dem Kopf und einer Fahne auf einem Golfplatz Schauspieler Axel Holst als Friedrich Grillo (Foto: Schauspiel Essen)

Das Schauspiel Essen sucht Theater- und Musikbegeisterte für den Arbeiterchor in der "Proletenpassion"

Chor-Casting am Samstag, 30. September, um 15 Uhr in den Räumen des Schauspiel Essen. Um Anmeldung wird gebeten.

13.09.2017

Das Schauspiel Essen sucht theater-, sprach- und musikbegeisterte Männer und Frauen, die Zeit und Lust haben, als Mitglieder des Arbeiterchores in der "Proletenpassion" von Heinz R. Unger und den "Schmetterlingen" mit den Profis des Schauspielensembles auf der Grillo-Bühne zu stehen und zu spielen. Um in der Inszenierung von Bernd Freytag und Mark Polscher mitmachen zu können, sind Volljährigkeit und zeitliche Flexibilität erforderlich: Die Proben finden von Montag, 5. März 2018, bis zur Premiere am Donnerstag, 10. Mai 2018, montags bis freitags jeweils am Vormittag und Abend sowie Samstagsvormitttags statt. Auch während der Vorstellungsphase von Donnerstag, 10. Mai 2018, bis Samstag, 30. Juni 2018, müssten die Bewerber für abendliche Aufführungen zur Verfügung stehen. Musikalität und gegebenenfalls das Beherrschen eines Musikinstrumentes sind erwünscht, aber keine zwingende Voraussetzung.

Das Chor-Casting findet am Samstag, 30. September, um 15 Uhr in den Räumen des Schauspiel Essen statt. Interessierte melden sich bitte vorab per E-Mail im Dramaturgiesekretariat: susanne.wagner@schauspiel-essen.de.

Herausgeber:

Theater und Philharmonie Essen GmbH
Opernplatz 10
45128 Essen
Telefon: +49 201 81 22236
Fax: +49 201 81 22118
E-Mail: martin.siebold@tup-online.de
URL: Schauspiel Essen

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK