Stadt veröffentlicht Entwurf des Gesamtabschlusses 2016 und Beteiligungsbericht 2017

27.09.2017

Die Verwaltung hat dem Rat heute den Entwurf des Gesamtabschlusses für das Jahr 2016 vorgelegt. Der Gesamtabschluss bezieht, wie ein Konzernabschluss in der Privatwirtschaft, zusätzlich zum Jahresabschluss der Kernverwaltung, die Beteiligungen mit ein. Er legt somit Rechenschaft über die wirtschaftliche Entwicklung aller Organisationseinheiten der Stadt Essen ab.

Die Gesamtergebnisrechnung schließt mit einem Gesamtjahresfehlbetrag in Höhe von 61,8 Millionen Euro ab. Im Haushaltsjahr 2016 ist damit eine Verringerung des Gesamtjahresfehlbetrages gegenüber dem Vorjahr um 15,8 Millionen Euro zu verzeichnen. Dies ist unter anderem auch Folge einer weiterhin konsequenten Umsetzung der Maßnahmen aus dem Haushaltssanierungsplan in der Kernverwaltung sowie aus erbrachten Konsolidierungsbeiträgen der Beteiligungen.

Außerdem hat die Verwaltung dem Rat den Beteiligungsbericht 2017 vorgelegt. Auf Basis der geprüften Jahresabschlüsse zum 31.Dezember 2016 und der Wirtschaftspläne 2017, inklusive Mittelfristplanung bis 2019, informiert der Beteiligungsbericht umfassend über die Formen, den Umfang und die Ergebnisse privat- und öffentlich-rechtlicher Betätigung. Im Blickpunkt steht dabei die wirtschaftliche Lage einer jeden Beteiligung.

Zum 31. Dezember 2016 war die Stadt Essen an 69 Unternehmen des privaten Rechts, davon 56 Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbH), jeweils sechs Aktiengesellschaften (AG) und GmbH & Co. KGs sowie einer eingetragenen Genossenschaft beteiligt. Darüber hinaus wird im Beteiligungsbericht die zwei verbleibenden eigenbetriebsähnlichen Einrichtungen Essener Systemhaus und Sport- und Bäderbetriebe Essen berichtet.

Der Entwurf des Gesamtabschlusses sowie der Beteiligungsbericht sind auf den Internetseiten der Stadt Essen veröffentlicht.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK