Kostenloses Angebot der Schule Natur

12.10.2017

Seit dem 1. Juli 2017 ist die Schule Natur Regionalzentrum im Landesnetzwerk Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Nordrhein-Westfalens. Eine Aufgabe als Regionalzentrum besteht darin, die in der Einrichtung Schule Natur vorhandenen Kursangebote auf die Kriterien der BNE abzustimmen.
Das ist jetzt im Grugapark Essen bei den Themen Wald, Kakao und Energie geschehen.

Aus diesem Grund lädt die Schule Natur jeweils fünf Schulklassen oder Kitagruppen zu Kick-off-Veranstaltungen im Herbst/ Winter 2017/ 2018 ein, das überarbeitete Angebot kostenfrei zu testen.
Die ersten fünf Gruppen, die sich für jedes Thema anmelden, kommen in den Genuss dieses kostenlosen Angebots.

Dazu ist eine kurzfristige telefonische Anmeldung unter +49 201 88 83124 notwendig.

Die kostenfreie Teilnahme wird ermöglicht durch die Förderung mit Mitteln des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, die die Schule Natur als BNE-Regionalzentrum erhält.

Die BNE soll ein Verständnis für die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt zu vermitteln, um mit Blick auf Mensch und Umwelt verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen zu können.

Weitere Informationen zu den Kursthemen gibt es unter www.grugapark.de/schule.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK