Essener Delegation zu Gast in China Essener Delegation zu Gast in China Foto: Stadt Essen

Essener Delegation zu Gast in China Essener Delegation zu Gast in China Foto: Stadt Essen

Essener Delegation zu Gast in China Essener Delegation zu Gast in China Foto: Stadt Essen

Essener Delegation zu Gast in China

02.11.2017

Gemeinsam mit Vertretern des Essener Rates sowie der Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft (EWG) ist Oberbürgermeister Thomas Kufen zu Beginn der Woche nach China gereist. Auf dem Programm seines Antritssbesuchs standen der offizielle Empfang durch den Bürgermeister der Essener Partnerstadt Changzhou, Ding Chun, der Besuch des Sino-German Innovation Parks in der sogenannten Science and Education Town, des Sino-German Design Research Centers und des Sino-German Industry Innovation and Cooperation Centers. Während der Besichtigungen wurden auch das Colani Design Institute sowie Unternehmen mit zukunftsweisenden Umwelt- und Robotic-Technologien besucht.

Der Austausch zwischen der Stadt Essen und der chinesischen Partnerstadt Changzhou findet bereits seit 2008 regelmäßig auf unterschiedlichen Ebenen statt. Dazu gehört der wissenschaftliche Austausch der FOM Hochschule für Ökonomie und Management, des Universitätsklinikums Essen oder auch des Essener Burggymnasiums.
Das Essener Unternehmen thyssenkrupp hat in Changzhou einen wichtigen Sitz seines Asia-Geschäfts. Deshalb stand auf dem Programm der Essener Delegation auch eine Werksbesichtigung der thyssenkrupp AG im chinesischen Changzhou. Hier ist einer der weltweit größten Standorte für Lenkungstechnologien des Essener Unternehmens entstanden. Thyssenkrupp ist weltweit einer der führenden Werkstoff- und Komponentenzulieferer für die Automobilindustrie. In neun von zehn Pkw der Premiumklasse sind Komponenten des Unternehmens verbaut. In jedem dritten Lkw befinden sich Antriebskomponenten. Zu den Kunden von thyssenkrupp zählen nahezu alle großen Automobilhersteller.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de