Bürgermeister Britz beim Internationaler Tag gegen Gewalt gegenüber Frauen auf dem Weberplatz. Bürgermeister Britz beim Internationaler Tag gegen Gewalt gegenüber Frauen auf dem Weberplatz. Foto: Michael Gohl

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

27.11.2017

Die "UN Women" und die "Say No UNiTE - To end Violence against women-Kampagne" rufen seit November 2012 die Regierungen der Weltgemeinschaft zu konkreten Verpflichtungen zur Beendigung der Gewalt gegen Frauen auf. Ein besonderer Aktionszeitpunkt ist zwischen dem 25.11. und dem 10.12., dem internationalen Tag der Menschenrechte. Seit vier Jahren zeigen Menschen überall in der Welt ihre Solidarität mit Mädchen und Frauen, die von Gewalt bedroht oder betroffen sind unter dem Motto "Orange your World".

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November lud die Gleichstellungsstelle der Stadt Essen zur Beteiligung an der Aktion "Nicht schweigen-Spot an!" auf dem Weberplatz ein. Die Aktion sollte betroffene Frauen ermutigen, Gewalt nicht stillschweigend hinzunehmen, sondern sich Hilfe und Unterstützung zu holen.

In seinem Grußwort ermutigte auch Bürgermeister Franz-Josef Britz alle Frauen, die Gewalt erfahren haben, die bestehenden Hilfs- und Beratungsangebote in Anspruch zu nehmen. Essen verfügt über ein gut aufgestelltes Hilfe- und Unterstützungssystem für von Gewalt betroffene Frauen. Durch den Runden Tisch häusliche Gewalt Essen mit Beratungsstellen, Frauenhaus, Vertreterinnen und Vertretern von Justiz, Jugendamt, Sozialamt, Täter-Opfer-Ausgleich, Ärztekammer, Traumaambulanz des LVR-Klinikums, Migrantenselbstorganisationen, Diakoniewerk, Kinderschutzbund sind die bestehenden Hilfeangebote gut miteinander vernetzt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de