Bürgermeister Rudolf Jelinek besucht die Aktion Rückenwind Bürgermeister Rudolf Jelinek besucht die Aktion Rückenwind Foto: Georg Lukas

6. Info-Veranstaltung "Rückenwind bei Lungenkrebs"

04.12.2017

"Rückenwind bei Lungenkrebs" heißt eine Informationsveranstaltungsreihe für Betroffene und deren Angehörige.

Am Samstag (2.12.) fand im Atlantic Hotel Essen unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Thomas Kufen die 6. Veranstaltung statt. In Interviews und Gesprächen erläutern Ärzte neue Entwicklungen der Diagnose und Therapie des Lungenkrebses. Die Betroffenen haben zudem die Möglichkeit, sich mit anderen Patienten und auch mit Experten auszutauschen. Das Lungenkrebszentrum am Westdeutschen Tumorzentrum (WTZ) der Universitätsmedizin Essen möchte zusammen mit der Selbsthilfegruppe Lungenkrebs am WTZ und der "Aktion Rückenwind" Patienten und deren Angehörige beim Umgang mit der Erkrankung unterstützen und dabei helfen, nach vorne zu schauen.

Essen sei ein führender Gesundheitsstandort in Deutschland, stellte Bürgermeister Rudolf Jelinek in seinem Grußwort heraus: "Im Krankheitsfall ist man in Essen gut aufgehoben. Aber natürlich ist es auch wichtig, dass Betroffene optimal über die vielfältigen Angebote informiert sind. Die heutige Veranstaltung liefert hier einen wertvollen Beitrag zum spezialisierten Informationsaustausch."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK