Öffnungszeiten der Essener Stadtteilbibliotheken werden ausgeweitet

13.12.2017

Zum 1.1.2018 werden die Öffnungszeiten der Essener Stadtteilbibliotheken ausgeweitet. Das hat der Rat der Stadt Essen in seiner heutigen Sitzung (13.12.) entschieden.

Insgesamt wird damit eine Steigerung der Öffnungsstunden aller Stadtteilbibliotheken von bisher 295 auf 336,5 Wochenstunden möglich.

Mit der Änderung des Öffnungskonzeptes will die Stadtbibliothek Essen den gesellschaftlichen Entwicklungen und den damit einhergehenden veränderten Anforderungen der Nutzerinnen und Nutzern gerecht werden. Die Außenstellen in den Stadtteilen sollen den Anspruch einer bedarfs- und anforderungsgerechten sowie bürgerfreundlichen Ausgestaltung erfüllen. So hat zum Beispiel die Einführung des Offenen Ganztags in den Schulen dazu geführt, dass Stadtteilbibliotheken vielerorts nach Schulschluss den Schülerinnen und Schülern nicht mehr zur Verfügung stehen.

Die vorgeschlagenen Veränderungen der Öffnungszeiten im Bereich der Stadtteilbibliotheken basieren auf einer Abstimmung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die nach der Diskussion verschiedener Modelle durchgeführt wurde. Die Veränderungen können mit dem vorhandenen Personal umgesetzt werden. Voraussetzung ist die zeitnahe Besetzung vakanter bzw. vakant werdender Planstellen.

Die Änderungen im Einzelnen

In allen Stadtteilbibliotheken beginnen die Öffnungsstunden an den ausgewiesenen Tagen mit Spätdienst (14:30 Uhr bis 18:30 Uhr) bereits um 14 Uhr. An den Frühdiensttagen (10 Uhr bis 16:30 Uhr) werden die Öffnungsstunden auf 17 Uhr ausgedehnt.

An den Standorten Kettwig und Stadtwald ist jeweils eine Ausweitung von vier auf fünf Öffnungstage vorgesehen.

Am Standort Freisenbruch soll in Abstimmung mit den Öffnungszeiten des Bürgerhauses Oststadt (Montag geschlossen) eine Ausweitung von drei auf vier Öffnungstage, parallel zu den Öffnungstagen des Bürgerhauses von Dienstag bis Freitag, vorgenommen werden.

Das Angebot des Jugendbibliothekszentrums Altendorf wird von zwei auf drei Öffnungstage für den Stadtteil erweitert.

Am Standort Altenessen ist eine Reduzierung von fünf auf vier Öffnungstage geplant. Trotz aller Bemühungen um verstärkte Frequentierung und Nutzung des Standortes Altenessen, wie beispielsweise die Intensivierung der Kontaktarbeit mit Kindertagesstätten oder der Teilnahme an Elternabenden, wirkten sich diese nicht positiv auf die Akzeptanz der Bibliothek aus. Die Entwicklung der Ausleihzahlen der letzten Jahre am jetzigen Standort rechtfertigt nur noch eine Vergleichbarkeit und Anpassung mit anderen 4-Tages-Stadtteilbibliotheken.

Die neuen Öffnungszeiten ab dem 1.1.2018 im Überblick

Altendorf
Montag – 13 bis 18:30 Uhr
Dienstag – geschlossen
Mittwoch – 13 bis 17 Uhr
Donnerstag – 13 bis 17 Uhr
Freitag – geschlossen

Altenessen
Montag – 14 bis 18:30 Uhr
Dienstag – 10 bis 17 Uhr
Mittwoch – 10 bis 17 Uhr
Donnerstag – geschlossen
Freitag – 10 bis 17 Uhr

Borbeck
Montag – 14 bis 18:30 Uhr
Dienstag – 10 bis 17 Uhr
Mittwoch – 10 bis 17 Uhr
Donnerstag – 14 bis 18:30 Uhr
Freitag – 10 bis 17 Uhr

Freisenbruch
Montag – geschlossen
Dienstag – 10 bis 17 Uhr
Mittwoch – 10 bis 17 Uhr
Donnerstag – 14 bis 18:30 Uhr
Freitag – 10 bis 17 Uhr

Frohnhausen
Montag – 14 bis 18:30 Uhr
Dienstag – 10 bis 17 Uhr
Mittwoch – 10 bis 17 Uhr
Donnerstag – 14 bis 18:30 Uhr
Freitag – 10 bis 17 Uhr

Holsterhausen
Montag – 14 bis 18:30 Uhr
Dienstag – 10 bis 17 Uhr
Mittwoch – geschlossen
Donnerstag – 10 bis 17 Uhr
Freitag – geschlossen

Huttrop
Montag – 14 bis 18:30 Uhr
Dienstag – 10 bis 17 Uhr
Mittwoch – 10 bis 17 Uhr
Donnerstag – 14 bis 18:30 Uhr
Freitag – 10 bis 17 Uhr

Katernberg
Montag – 14 bis 18:30 Uhr
Dienstag – geschlossen
Mittwoch – 10 bis 17 Uhr
Donnerstag – geschlossen
Freitag – 10 bis 17 Uhr

Kettwig
Montag – 14 bis 18:30 Uhr
Dienstag – 10 bis 17 Uhr
Mittwoch – 10 bis 17 Uhr
Donnerstag – 14 bis 18:30 Uhr
Freitag – 10 bis 17 Uhr

Kray
Montag – geschlossen
Dienstag – 10 bis 17 Uhr
Mittwoch – geschlossen
Donnerstag – 14 bis 18:30 Uhr
Freitag – geschlossen

Schonnebeck
Montag – 13 bis 18:30 Uhr
Dienstag – geschlossen
Mittwoch – 13 bis 17 Uhr
Donnerstag – geschlossen
Freitag – 13 bis 17 Uhr

Stadtwald
Montag – 14 bis 18:30 Uhr
Dienstag – 10 bis 17 Uhr
Mittwoch – 10 bis 17 Uhr
Donnerstag – 14 bis 18:30 Uhr
Freitag – 10 bis 17 Uhr

Stoppenberg
Montag – geschlossen
Dienstag – 10 bis 17 Uhr
Mittwoch – geschlossen
Donnerstag – 14 bis 18:30 Uhr
Freitag – geschlossen

Überruhr
Montag – 14 bis 18:30 Uhr
Dienstag – 10 bis 17 Uhr
Mittwoch – 10 bis 17 Uhr
Donnerstag – 14 bis 18:30 Uhr
Freitag – 10 bis 17 Uhr

Werden
Montag – 14 bis 18:30 Uhr
Dienstag – 10 bis 17 Uhr
Mittwoch – geschlossen
Donnerstag – 10 bis 17 Uhr
Freitag – geschlossen

Französische Bibliothek
Montag – 14 bis 18:30 Uhr
Dienstag – geschlossen
Mittwoch – 10 bis 17 Uhr
Donnerstag – 14 bis 18:30 Uhr
Freitag – geschlossen

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de