Pontonbrücke in Bochum-Dahlhausen wegen Hochwasser gesperrt

04.01.2018

Aufgrund des aktuellenHochwassers der Ruhr ist die Pontonbrücke in Bochum-Dahlhausen seit Mittwochnachmittag (3.1.) für Fahrzeuge gesperrt. Fußgängerinnen und Fußgänger können die Brücke, die auch eine wichtige Verkehrsverbindung für den Essener Stadtteil Burgaltendorf darstellt, weiterhin passieren. Die Dauer der Sperrung ist abhängig vom Pegelstand der Ruhr und derzeit nicht absehbar.

Über die aktuelle Situation können sich Bürgerinnen und Bürger bei der Stadt Bochum unter der Telefonnummer 0234 910 19 90 (Bandansage) informieren.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK