Weitere Fördermittel im Hof- und Fassadenprogramm verfügbar

15.01.2018

Mal reichen ein paar Eimer Farbe, um eine Hausfassade aufzuwerten. Mal ist Detailarbeit notwendig, um die Hülle eines Hauses zu einem Hingucker zu machen. Das Ergebnis ist in beiden Fällen dasselbe: Der Stadtteil gewinnt an Attraktivität. Für dieses Ergebnis stellen sowohl die Stadt Essen als auch das Land Fördermittel für das Hof- und Fassadenprogramm der Stadt Essen bereit.

Hauseigentümerinnen und -eigentümer, die ihre Hausfassade in diesem Jahr neugestalten möchten, werden aufgerufen, einen Förderantrag beim Amt für Stadterneuerung zu stellen.

Zum Förderungsumfang des Fassadenprogramms zählen Fassadenanstriche, die Begrünung von Hausfassaden sowie die Begrünung oder die Anlage von Dachgärten. Die ökologisch sinnvolle Gestaltung von Hof- und Gartenflächen, wie beispielsweise Entsiegelungs- und Begrünungsmaßnahmen, kann ebenfalls bezuschusst werden. Voraussetzung ist, dass das betreffende Gebäude älter als 25 Jahre ist. Bis zu 50 Prozent der Kosten können dabei übernommen werden.

410.000 Euro stehen insgesamt für Fassadenerneuerungen in den Programmgebieten Altenessen-Süd/Nordviertel, Stadtbezirk VI/Zollverein und Bochold/Altendorf-Nord zur Verfügung. Finanziert wird das Fassadenprogramm über das Förderprogramm "Soziale Stadt - Investitionen im Quartier". Seit 2003 wurden bereits rund 1.200 Hausfassaden neugestaltet und tragen so zur Aufwertung der Statteile bei.

Mehr Informationen zum Antragsverfahren sowie das Antragsformular finden Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer unter essen.de/fassadenprogramm.

Ansprechpartner für das Programm sind Andreas Braun, Telefon +49 201 88 68341, und Martin Pagirnus, Telefon +49 201 88 68333.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de