Oberbürgermeister Thomas Kufen (rechts) bei der Eröffnung von Essen on Ice. Auf dem Foto v.l.n.r. : Manfred Burkowski, Rainer Hegmann, Dieter Groppe Uwe Draber und OB Thomas Kufen. Oberbürgermeister Thomas Kufen (rechts) bei der Eröffnung von Essen on Ice. Auf dem Foto v.l.n.r. : Manfred Burkowski, Rainer Hegmann, Dieter Groppe Uwe Draber und OB Thomas Kufen. Foto: Stefanie Schwarzin, Essen Marketing GmbH

ESSEN.ON ICE – Winter-Wunderland im Herzen der Innenstadt

22.01.2018

Bis zum 11. März 2018 verwandelt sich der Kennedyplatz in eine große Eis-Landschaft, bestehend aus einer über 1.000 Quadratmeter großen Schlittschuhbahn, Europas größter mobiler Rodelbahn sowie zwei Eisstock-Bahnen. Für das leibliche Wohl sorgt die Schmankerl Hüttn der Bergmann Eventgastronomie.

Am Freitag (19.1.) eröffnete Oberbürgermeister Thomas Kufen das Winter-Vergnügen der EMG - Essen Marketing GmbH und der innogy SE gemeinsam mit dem Leiter Region Rhein-Ruhr der innogy SE, Rainer Hegmann. Nach einer Revue des Essener Jugend-Eiskunstlaufvereins wurde die Eisfläche für alle Besucherinnen und Besucher geöffnet.

"ESSEN.ON ICE – das ist ein Rund-um-Vergnügen für die ganze Familie", so das Stadtoberhaupt. "Das Programm hat so viel zu bieten – ich bin wieder schwer begeistert, was alles mitten im Herzen unserer Innenstadt stattfindet. Mehr geht eigentlich fast gar nicht!"

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK