Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Benedikte zu Dänemark und Oberbürgermeister Thomas Kufen bei der Eröffnung der IPM Essen, der Weltleitmesse des Gartenbaus. Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Benedikte zu Dänemark und Oberbürgermeister Thomas Kufen bei der Eröffnung der IPM Essen, der Weltleitmesse des Gartenbaus. Foto: Ralf Schultheiß

Oberbürgermeister eröffnet Internationale Pflanzenmesse IPM ESSEN 2018

23.01.2018

Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnete heute (23.1.) die Internationale Pflanzenmesse IPM ESSEN 2018. Die Weltleitmesse des Gartenbaus mit rund 1.600 Ausstellern aus knapp 50 Ländern bietet vom 23. bis zum 26. Januar ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot sowie ein hochkarätiges Rahmenprogramm.

In diesem Jahr ist Dänemark das Partnerland der Messe. Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Benedikte zu Dänemark gehörte daher ebenso zu den Eröffnungsgästen wie Christina Schulze-Föcking, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW.

Essen ist laut Oberbürgermeister der ideale Standort für diese "im wahrsten Sinne des Wortes blühende Weltleitmesse: Unser Jahr als 'Grüne Hauptstadt Europas 2017' war ein voller Erfolg. Der Titel ist eine Verpflichtung an die Zukunft; 2017 war da nur der Startschuss zur 'Grünen Dekade', als dessen Höhepunkt die Internationale Gartenschau 2027 in die Metropole Ruhr und somit nach Essen geholt werden soll."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK